Kurze Frage wegen Synarela Nasenspray

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von kerstinstefanie79 27.05.10 - 18:04 Uhr

Hallo zusammen!

Wir werden im Juli/August unsere erste ICSI starten. Soll ab 20 ZT mit Synarela NS anfangen. Nun hab ich einige Fragen. Vielleicht könnt ihr mir da helfen?

Kommt die Mens pünktlich oder kann es sich wie bei Utro verschieben?

Nimmt man das NS dann weiter wenn man stimuliert?

#danke für euere Antworten


LG Kerstin

Beitrag von moni131 27.05.10 - 18:12 Uhr

Hey Kerstin,

also ich hab das Nasenspray ab dem 18 Zt des Vorzyklus genommen.
Bei mir hat sich die Mens nicht verschoben.

Normalerweise nimmt man es weiter bis zur Punktion. Ist bei mir auch so. Nehme es heute den 21. Tag und am Mo oder Di ist Punktion.

Hoffe, ich konnte dir weiterhelfen.
Wünsche euch viel Erfolg..

Lg moni

Beitrag von kerstinstefanie79 27.05.10 - 18:16 Uhr

Hallo Moni,

Danke für Deine Antwort.

Werd dann nochmal in der KiWu im Juli nachfragen. Wie oft nimmst du es? Hast Du Nebenwirkungen gehabt?

Dir viel Glück für PU, TF.

LG Kerstin

Beitrag von deenchen 27.05.10 - 19:43 Uhr

Durch das Spray kann sich die Mens um ein paar Tage verspäten, ist aber normal.
Und man nimmt es auch wärend der ganzen Stimulationszeit.