anzugfrage!

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von julijana1412 27.05.10 - 18:23 Uhr

muss ein mann einen anzug beim standesamt anziehen oder kann er auch nur ein hemd oben anhaben ohne jacke oder weste?

Beitrag von hedda.gabler 27.05.10 - 18:34 Uhr

Hallo.

MÜSSEN tut er gar nichts ... aber vielleicht sollte er sich dem Anlass angemessen anziehen und meines Erachtens gehört da schon ein dementsprechendes Outfit zu. Nur Hemd und Hose ist ein Freizeit-Outfit.

Hier wurde mal ein Bräutigam in Hemd (auch noch Kurzarm) und schwarzer Jeans gezeigt ... das sah echt daneben aus.

Krawatte muss ja nicht unbedingt sein ... ein kompletter Anzug auch nicht, aber wenigstens eine schöne Kombination.

Und nur Weste geht gar nicht ... dann sieht er aus wie ein Kellner.

Gruß von der Hedda.

Beitrag von isa-1977 27.05.10 - 20:52 Uhr

Hallo,

für mich heißt die Antwort: Definitiv JA!!!!

Nur ein Hemd ist ein absolutes No Go. Weste muss ja nicht unbedingt sein, aber ein normaler Anzug mit Hemd und Krawatte schon.

Wie kommst Du auf die Frage?

Beitrag von keksiundbussi04 28.05.10 - 10:21 Uhr


Sehe ich auch so! #pro

Beitrag von majleen 29.05.10 - 07:33 Uhr

Es kommt auch stark darauf an, was du trägst. In Bayern ist es gar nicht so unüblich im Dirndl und Lederhose zu heiraten. ISt auch super. Solle eben zusammen passen.

Liebe Grüße

Majleen

Beitrag von julijana1412 29.05.10 - 11:54 Uhr

ich danke euch für eure antworten!