Was tun zur Milchbildung?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von tanjaz84 27.05.10 - 19:12 Uhr

Hallo,

meine Kleine ist jetzt 6 1/2 Wochen alt und meine Milch wird weniger:-(
Ich lege sie fast alle ein ein halb Stunden an weil sie Hunger hat. Danach weint sie dann ohne Ende (kein Bauchweh). Vorher hab ich ihr 110 ml Pre Nahrung hinterher gegebne, was sie auch in null koma nichts komplett ausgetrunken hat.

Jetzt meine Frage. Was kann ich zur Milchbildung tun? Ich will sie unbedingt weiter stillen, ohne zuzufüttern.
Anlegen tu ich sie ja oft.

Ich hoffe auf eure Hilfe, die bis jetzt wirklich immer super war#pro

Lg Tanja

Beitrag von lucka007 27.05.10 - 19:31 Uhr

Hallo Tanja,
ich habe es gerade hinter mir, es ist ein wachstumschup, bitte nicht zufuttern da wenn deine Maus nichtaus der Brusttrinkt heisst es für deine Mumi ''es reicht aus'' halte da durch und lege sie an wenn sie es verlangt

hier ein paar tips zum Milchbildung

1L Stilltee ein sehr guter ist von Weleda hilft am besten
mindestens 3 L am tage trinken Wasser usw.
2 Mahlzbiere (alkoholfrei)
was du noch tuen kannst, bersorge dir im BIO Laden Braunhirse Mehl davon in Joghurt 2x täglich je 2 TL
was noch gut ist (von meine Hebi empfohlen) Alfalfa D3 Globullis da nimmst 8 glob. nach jedem stillen, wenn du merkst das deine Brust fest wird oder hart nimmst nur 5 stk.

mir hat es sehr gut geholfen und ich hoffe das es dir auch hilft

Glg Lucie

und bitte bitte bitte wenn du weiter stillen möchtest nicht zuffutern

Beitrag von ginni10 27.05.10 - 22:44 Uhr

War bei mir bei 6 Wochen genauso und ich kann mich Lucie nur anschliessen #pro.
Und: genug Kalorien zu Dir nehmen (gesunde, aber es darf auch ein Sahnestückchen dabei sein ;-) zur Belohnung)

Beitrag von tanjaz84 28.05.10 - 08:55 Uhr

Danke schön euch beiden. Ich hab grade in der Apotheke angerufen das sie mir die Globulis bestellen, und den Rest besorg ich auch gleich heute Nachmittag.

Ich hab ein gutes Gefühl das das wieder wird.

Danke nochmal

Lg Tanja