SST neg. ES auslösen +7 - HCG abgebaut?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von maya18max 27.05.10 - 20:11 Uhr

Hallo,

ich habe heute einen SST gemacht um zu schauen, ob das HCG schon abgebaut ist. Dieser war negativ. Jetzt frag ich mich, ob das schon sein kann?! Habe eine Ampulle Brevactit gespritzt allerdings i.m. Das wird vom Körper schneller aufgenommen und verarbeitet...

Was meint ihr? Kann ich dem SST glauben? Wann soll/ ich noch mal testen ?

LG und schönen Abend euch allen von einer geplagten Maya die in der WS hängt... ;-)

Beitrag von shiningstar 27.05.10 - 20:12 Uhr

Hallo,

ja das kann sein.
Ich hatte damals Brevactig (5000) nachgespritzt und nach fünf Tagen war der SST bereits negativ...

Beitrag von 1987julia 28.05.10 - 06:46 Uhr

Also meine Predalonspritze war auch nach 5Tagen raus.#winke