Gibt es hier schwangere Friseurinnen????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kiddi26 27.05.10 - 20:24 Uhr

Hallo habe erst heute pos. getestet und hab für nächste woche einen termin beim FA bekommen, aber mich interresiert wie lange man als friseurin arbeiten darf und ob man färben, str. DW und so weiter an die kolleginnen abgeben soll, also ich meine auch jetzt schon in der früh ss, müsste 5 woche sein


hoffe jemand hat rat oder erfahrungen

LG

Beitrag von engel83w 27.05.10 - 20:30 Uhr

hallo ich hab als friseurin gearbeitet und meine kolleginnen waren schwanger und haben dann aber nicht mehr gefärbt oder DW gemacht. frag deinen FA am besten ab wann du dies nicht mehr machen solltest.

LG

Beitrag von kiddi26 27.05.10 - 20:34 Uhr

danke, meiner chefin es zu sagen ist kein problem, aber ich möchte den kunden nicht sofort sagen warum ich ihnen nicht mehr die haare färbe, hast du da noch ein tipp für mich,

lieben dank

Beitrag von engel83w 27.05.10 - 20:36 Uhr

hmm keine ahnung. sagst halt das du andere sachen üben musst oder so.:P

Beitrag von kiddi26 27.05.10 - 20:46 Uhr

Mhm, bin schon 10 jahre im beruf und voll ausgelernt..... ich schibs auf die Azubis!!!:-p

Oder halt ma chefin fragen....

Beitrag von brina2410 27.05.10 - 20:36 Uhr

Hallo
Ich bin Friseurin und ich würde da schon aufpassen in dem Laden wo ich vorher gearbeitet habe da haben wir das für die Kollegin gemacht die Schwanger war. Ich habe nun BV deswegen kann ich von Mir ganz Persönlich jetzt nicht viel sagen

glg

Beitrag von marti1981 27.05.10 - 20:35 Uhr

Hallo, ich bin auch Friseurin in der 16.ssw. hab alles gemacht am Anfang bis die FA mir ein BV gegeben hat.

Beitrag von kiddi26 27.05.10 - 20:45 Uhr

ja wann bekammste die BV????
Ist das von FÄ abhängig????

Beitrag von hikoni 27.05.10 - 20:51 Uhr

Hallo,

bin selbstständige Friseurmeisterin und NATüRLICH arbeite ich noch. Warum auch nicht.
Farbe und DW ist doch kein Problem. Wenn es danach geht, darfste nicht mehr auf dem Gehweg laufen weil daneben die Autos fahren und du Autoabgase schnüffelst.

Lass dich nicht verunsichern und freue dich wenn du arbeiten kannst. Ich hoffe so lange wie möglich arbeiten zu gehen.

Ich kann meine Arbeit nicht einfach abgeben und was sollen die machen, die ein Geschäft alleine führen.

Es gab schon immer Schwangere und auch schon immer Friseurinnen. .............#winke

Hikoni + #ei 26

Beitrag von kiddi26 27.05.10 - 20:56 Uhr

ja ich denke auch das es nicht sooooo schlimm ist..... werde aber ab und zu mal was abgeben...... Kunden müssen sich auch an andere gewöhnen, wenn ich mal im mutterschutz bin

danke für deine antwort#huepf

Beitrag von mizu1979 27.05.10 - 20:55 Uhr

Hallo,

Ich bin auch Friseurin und habe in der 8. Woche ein BV bekommen, ich hatte aber auch stark mit übelkeit und schwindel zu kämpfen.
Und ich bekomme Zwillinge vielleicht war das auch mit ein Grund für das BV.
Aber es ist ganz schön langweilig und ich vermisse meine Kolleginnen total.

LG Mizu;-) mit babygirl#baby und babyboy#baby 19.Woche

Beitrag von kiddi26 27.05.10 - 21:05 Uhr

wow, ja mir gehts soweit noch recht gut....
nur die brüste schmerzen..... und manchmal ziehts im ul.

Ich möcht morgen nochmal testen weil der strich heut noch sehr zaghaft war, war aber auch kein morgen urin....

naja und ansonsten bin ich sehr gespannt auf den FA termin!!!

Wünsch dir alles gute#klee und gesundheit für dich und den beiden #baby#baby