Tempi steigt - Einnistung?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von martinchen85 27.05.10 - 20:25 Uhr

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/899283/514381

Hallo ihr Lieben!

Bin heute ES+7 .....habe etwas vergrößerte Brust u. schmerzen leicht (beim Treppensteigen zB)...... u. seit ein paar Tagen Ziehen im unteren Rücken...

meine Frage: könnte das der Beginn der Einnistung sein, wenn die Tempi nochmals steigt?? (sofern sie auch oben bleibt)

LG

Beitrag von schnuckimausi86 27.05.10 - 20:32 Uhr

Hallo,

also ob das ein der Einnistung liegt weiß ich leider auch nicht,aber ich fand es lustig das wir zur gleichen Zeit ES und auch am gleichen Tag NMT haben.:-D

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/632688/514823

LG Susi

Beitrag von martinchen85 27.05.10 - 20:36 Uhr

dass Tempi steigen soll bei Einnistung - hab ich schon öfter gelesen...würde mir ein paar Erfahrungswerte dazu wünschen!!!!!!

Wir üben seit Dez...u. ihr? (im Feb. 5+ FG)

Beitrag von schnuckimausi86 27.05.10 - 20:39 Uhr

Wir seit 2 1/2 jahren... durch meine erste SS habe ich haber eine Schilddrüsenunterfunktion bekommen,dadurch einen sehr sehr langen und unregelmäßigen Zyklus und selten oder auch garkein ES.
Und bis das dann alles wieder seinen normalen lauf hatte, hatte es bis ende Sept. letzten Jahres gedauert.

Beitrag von martinchen85 27.05.10 - 20:42 Uhr

das tut mir leid...
Hoffe, dass es bei EUCH schnell wieder klappt!
Alles Gute!

Beitrag von schnuckimausi86 27.05.10 - 20:45 Uhr

Dankeschön...

Ich drücke dir auch die Daumen...