Morgen früh Zuckerbelastungstest - habe zuviel Fruchtwasser

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von trine2110 27.05.10 - 20:30 Uhr

Hallo,

ich war heute zur Vorsorge. Bin heute genau in der 29. SSW und platze bald. Ich werde von jedem darauf angesprochen, dass ich so aussehe als wenn ich mindestens schon in der 35. SSW wäre.

Leider hat der Doc festgestellt, dass ich zuviel Fruchtwasser habe. Das Kind ist zeitgemäß entwickelt. (Von den Daten her eine Woche weiter als ich tatsächlich bin)

Morgen früh muss ich zum Zuckerbelastungstest um eine Schwangerschaftsdiabetes auszuschließen. Und heute wurde mir noch Blut abgenommen. Einmal irgendein STORCH-Wert und HCGB1 oder HBCG1 oder irgendwie so....

Weiß jemand was das ist???

Und - falls ich keine SS-Diabetes habe - was könnte dann die Ursache für das zuviele Fruchtwasser sein?

Tanja

Beitrag von sexy-hexe 27.05.10 - 20:37 Uhr

hatte auch zuviel fruchtwasser aber kein zucker oder ähnliches...keine ahnung woran das lag aber so lange e dem zwerg gut geht

Beitrag von engel83w 27.05.10 - 20:38 Uhr

ich hatte auch verdacht auf SSdiabetes. hatte einmal nen einstündigen test und dann nen 2 stündigen test.

Beitrag von kruemelanja 27.05.10 - 21:29 Uhr

Hallo Tanja!

Ich hatte bis zur 25 SSW auch immer leicht vermehrtes Fruchtwasser. Und in der 26 SSW war ich beim Zuckerbelastungstest der nicht so gut aus ging. Musste dann in der 27 SSW ins KH zum 24H Überwachung dort wurde ich dann auf Insulin eingestellt. Seit dem ist das Fruchtwasser normal und meine ist zeitgerecht entwickelt. Sie war sonst immer 1-2 Wochen weiter.

Also kann schon bei Dir ein Hinweis auf Diabetes sein.

Wenn Du Fragen hast, kannst mich ruhig anschreiben.

LG

Anja 36 SSW

Beitrag von mami-10.08 27.05.10 - 21:42 Uhr

Hallo Tanja,

lass dich bloß nicht verrückt machen!
Ich mußte Anfang Mai , auch wegen zu viel Fruchtwasser und einem ziemlich großen Kind zum Zuckertest!
Alles war in Ordnung, manch einer erwartet einfach nur ein großes Kind!
Selbst wenn es Diabetes ist, kannst Du gut eingestellt den Rest Deiner Schwangerschaft genießen!
Libe Grüße und ich drück Dir die Daumen, das alles gut wird!!!
Yvonne;-)