Spruch für Wand

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von kleiner-traum 27.05.10 - 20:37 Uhr

Hallo zusammen,

ich möchte auf eine große Zimmerwand einen Spruch anbringen. Da viele von Euch gute Mottos haben, schöpfe ich Mut, dass Ihr gute Sprüche kennt und wollte einfach mal nach Eurer Meinung fragen.
Ich suche einen Spruch in dem Stil der folgenden (die allerdings nicht so "abgenudelt" sind):

Carpe diem.
Man sieht nur mit dem Herzen gut.
Das Leben ist wie eine Parlinenschachtel.

Der Spruch sollte also wenig gesellschaftskritisch sein.

Ich freue mich schon auf Eure Vorschläge und danke Euch recht herzlich.

Liebe Grüße
kleiner Traum

Beitrag von waschbaerbauch77 27.05.10 - 20:40 Uhr

Mir gefällt der hier ganz gut:
Nicht zu bekommen, was man will, ist manchmal ein großer Glücksfall

Ansonsten schau doch mal auf www.zitate.de

Beitrag von gunillina 27.05.10 - 20:41 Uhr

Ich finde meinen immer noch am besten:

"Die Sonne schien, da sie keine Wahl hatte, auf nichts Neues."

Wäre das etwas für deine Wand?:-)

Ich habe früher ganze (eigene) Gedichte an meine Wände geschrieben. Mistig war nur, dass ich sie bei Umzug wieder entfernen musste...#schwitz

Beitrag von kleiner-traum 27.05.10 - 20:47 Uhr

Ich wollte ihn nicht anschreiben/pinseln. Eine Bekannte erzählte mir, dass sie sich ähnlich wie diese Klebemotive, einen selbst genannten "Klebespruch" im Internet bestellt hat. Genaueres kann ich Dir dazu noch nicht sagen. Da wollte ich noch einmal nachfragen, wenn ich einen wirklich schönen Spruch gefunden habe.
Irgendwie ist mir die Message hinter Deinem Spruch nicht so klar. #hicks (Sorry.)

Beitrag von gunillina 27.05.10 - 20:50 Uhr

Das macht nichts, dass er sich dir nicht erschliesst. Ich rätsle ja auch immer wieder neu;-)
Die Klebebuchstaben gab es vor 15 Jahren leider noch nicht. Ich musste die Wänder immer hübsch drei Mal überstreichen...#schwitz

Beitrag von 1familie 27.05.10 - 21:35 Uhr

Hallo,

wir haben an der Wand diesen zu stehen:

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.

Gruss

Beitrag von darkblue81 28.05.10 - 09:26 Uhr

Hallo,

meinen Favoriten hast du ja schon ausgeschlossen ;-) aber dieser hier finde ich auch schön:

Träume verleihen uns die Kraft,
dort weiter zu machen,
wo die Hoffnung längst aufgegeben hat.

Et semel emissum volat irrevocabile verbum.
(Und das einmal gesprochene Wort fliegt unwiderruflich (davon). )
Horaz

Omnia mea mecum porto.
(Alles, was (wirklich) mir gehört, trage ich (immer) bei mir.)
Cicero

LG


Beitrag von kleiner-traum 28.05.10 - 17:55 Uhr

Danke für Eure Ideen! #blume
Der mit der Hoffnung und dem Träumen gefällt mir besonders gut. Aufgrund meiner derzeitigen Situation traue ich mich aber gar nicht diesen zu verwenden. Vielleicht ändert sich das noch und ich kann ihn später als "Belohnung" nehmen, dass ich am Traum festhielt.

Liebe Grüße
kleiner Traum