Luftballon-Weitflug-Wettbewerb: Preis?

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von krumel-hummel 27.05.10 - 21:06 Uhr

Hallo

Jetzt würde ich gerne mal von euch wissen, was euch so als Preis interessieren würde.

Es geht um ein kleines Sommerfest eines Imkervereines. Dort wollen wir evtl. einen Luftballon-Weitflug-Wettbewerb starten. Es gibt auch viele Angebote für Kinder. Sollte man dann den Preis für den Sieger eher für Kinder auswählen (z.B. ein Laufrad, ein Fahrrad oder ein Trekker mit Hänger) oder lieber etwas für Erwachsene (einen Geschenkkorb mit lauter guten Bienenprodukten Wert gleicht dem des Kinderfahrrades)?

Was würde euch gefallen?

Gebt mir mal Tips, ich organisiere sowas zum ersten Mal!

LG
Hummel

Beitrag von sonnenstrahl1 27.05.10 - 21:08 Uhr

Hallo
Ich wäre für die Kindersachen.

1. Habe ich 2

2. Machen sowas doch meistens Kinder und nicht Erwachsene

LG
Jelena

Beitrag von hexenwesen25 27.05.10 - 22:03 Uhr

Hallo hummel,

wie wäre es denn mit einen Gutschein von beispielsweise Galeria Kaufhof oder so. Also ein Geschäft in dem es sowohl etwas für Kinder als auch für Erwachsene gibt. Es können ja auch Kinder mitmachen die schon 12 Jahre oder so sind, die werden über ein Laufrad echt begeistert sein.
Lg nicole

Beitrag von krumel-hummel 28.05.10 - 07:22 Uhr

Hallo

Vielen lieben Dank für eure Antworten!

Wir werden wohl drei Preise einführen. Das mit den Gutschein hört sich gut an. Einen Kundenfänger haben wir auch, da wird das dann groß draufgeschrieben, damit das gleich ins Auge sticht.

Was kann man denn für einen Luftballon verlangen?

LG
Hummel

Beitrag von peterpanter 28.05.10 - 09:15 Uhr

Hi,

der sinnigste 1.Preis in diesem Fall ist ein Freiflug in einem Heißluftballon.....

grüßle

peter