Kindsbewegung...?! (16ssw)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von riraritachen 27.05.10 - 21:09 Uhr


Hallöchen,

also entweder täusch ich mich oda da war wirklcih was... es fühlt sich an als würd im inneren etwas rumzucken... (ich bin erstgebärende...) #kratz

ich denke irgendwie ob das evtl. eine Blutader ist die so komisch zuckt .. aber irgendwie spinne ich...

ich weiß noch da war einmal so ein Moment wo mein Mann ein kleines Baby lachen gehört hat und mich dabei angelächelt hat... und plötzlich hab ich was gespürt... #hicks oda täusch ich mich... #schein

beim herzeln wars dann auch irgendwie so ein Zucken... #schock

irgendwie versuche ich immer ein Blubbern oda Schmetterlingsflügel-gefühl zu suchen bzw. damit zu vergleichen... aber ich hab das Gefühl das es sich doch irgendwie anders anfühlt... #zitter

ich bin verwirrt...

liebe Grüße rita :D



Beitrag von wicki77 27.05.10 - 21:20 Uhr

Huhuuu

Mir geht es genau so wie Dir. ;-)
Manchmal hab ich so ein komisches Blubbern im Bauch ....schwer zu beschreiben. #kratz
Ich bin auch eine erstgebärende und in der 17 ssw.
So manches Mal wünschte ich mir,ich bekomme mal so einen kleinen Tritt so das ich weiß,das mein Purtzel sich gemeldet hat.

Lg Wicki #winke

Beitrag von millhouse20 27.05.10 - 21:21 Uhr

Hallo Rita,
das kann schon sein!! Und geniesse es doch einfach, es wird nun immer mehr werden..
in meiner 1.ss hatte ich das zum ersten mal bei 15+5, meine mom ist hebamme und hat es für sehr unwahrscheinlich in der 1.ss gehalten, aber es wurde immer mehr und war eindeutig meine mila.
nun hab ich es seit der 13. woche gemerkt und bin mir diesmal sicher.. es fühlt sich bei mir an wie ein leichtes kribbeln, das gefühl gehört sonst nicht in meinen mittleren unterbauch.. in 3-4 wochen können es sicher auch die papas von außen fühlen, dann wirds endlich realer ;-)
liebe grüße!!

Beitrag von bluehmchen 27.05.10 - 21:22 Uhr

hey!
bei mir war es auch eher ein zucken zu beginn... könnte also gut möglich sein dass es das kleine ist. ;-)

Beitrag von schildi23 27.05.10 - 21:52 Uhr

also ich habe das genauso empfunden, bin auch das erste mal schwanger und habe es das erste mal anfang 16. woche gemerkt. habe es der hebamme beim arzt beschreiben wie ein zucken im auge nur im unterleib. und da sagte sie, dass das auf jedenfall das baby war, zwar sehr zeitig, aber ist eben so!!

#liebdrueck