Gewicht 33+0

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ninamama08 27.05.10 - 21:12 Uhr

Liebe Mamas!
Ui, schon eine Zeit her, dass ich hier geschrieben habe. Es geht um meine Schwester. Sie war gestern beim FA, bei 33+0 und der Kleine wiegt geschätzte 1700g. Der Arzt meinte es sei halt ein Kleiner. Nun hab ich mal überlegt und das kommt mir schon wenig vor. Was ich mich erinnere waren wir da immer so bei 2500g. Immerhin wäre das Kind in 4 Wochen eine Termingeburt. Und da es bei mir so lange her ist wollte ich mal euch fragen, wie schwer eure Mäuse in der Zeit waren. Irgendwie ist sie schon beunruhigt, aber sie will auch nicht gleich zu einem anderen Arzt fahren eine weitere Meinung einholen. Kann uns da jemand helfen? Vielen Dank schonmal

Beitrag von ivisarah 27.05.10 - 21:19 Uhr

Huhuuu..

Schau mal weiter unten, da gibt's nen ähnlichen thread.. Dort stehen auch Vergleichswerte..
Aber das sind doch immer nur Schätzungen...
Geb da nicht zuviel drauf..

Mein Kleiner wurde einen Tag vor Geburt auf ca 3000g geschätzt, kam dann mit 3830g zur Welt...

Und zuuu wenig finde ich es nicht.. Die Racker nehmen ja zu letzt massiv zu (ca 200g wöchentlich)

lg
ivi 38.SSW