Ziehen im Unterleib

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 2joschi 27.05.10 - 21:36 Uhr

Hallo,

war heute bei der FÄ, bin in der 5. SSW und man konnte im Ultraschall noch nix sehen. Aber Urintest war wieder positiv. Hab jetzt den nä. Termin am 09.06., weil die nä. Woche Urlaub haben.

Ich habe dauernd ein Ziehen im Unterleib. Ist das normal und wie lang hält das an??

Danke schon mal im voraus.

lg

Beitrag von schneffi 27.05.10 - 21:39 Uhr

Ja das ist ganz normal. Hatte ich am Anfang auch und jetzt immernoch :-) Es wächst halt alles und dehnt sich. Deswegen nehme ich Magnesium :-)

Beitrag von 2joschi 27.05.10 - 21:45 Uhr

Danke für die Antwort, das beruhigt mich sehr. Mach mir dauernd Gedanken, dass alles gut geht. Man sollte sich eigentlich ja freuen, bin aber gar net so gut drauf momentan. Weiß noch nicht ob da ein Herzchen schlägt.

Probier das auch mit dem Magnesium, wenn das nicht schadet...

lg

Beitrag von aylin-89 27.05.10 - 21:42 Uhr

ich hatte auch unterleib ziehen 2-3 Wochen lang meine FA meinte das es normal ist, weil mein gebaermutter sich dehnt. Jetzt ist es weg nur die überkeit und Brüste schmerzen...

Das ist ganz normall


Alles Gute

Aylin 7+2