Heute kein Stuhlgang, was machen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von anie82 27.05.10 - 22:51 Uhr

Hallo

Mein Baby 3 Monate hatte heute keinen Stuhlgang (bekommt Flasche)
Und weint gerade sehr.Meint ihr es liegt daran? Habe mir schon überlegt einen einlauf zu geben das er endlich in den schlaf kommt,den er ist sehr sehr müde. Darf ich das denn und ist es zu früh? (ich meine nach einem Tag)
Bitte um Antworten.
Dankeschön LG Anie

Beitrag von caitlynn 27.05.10 - 22:57 Uhr

Das ist normal dass Babys in dem Alter bis zu 3-4 Tage (bei Flaschenkindern.... bis zu 10 Tage bei Stillkindern) mal keinen Stuhlgang haben.
Wenn du aber meinst er quält sich dann kannst du ihm ein Zäpfchen (Babylax oder Carum Carvi) geben das löst die Verstopfung.
Wenn du aber meinst es geht ihm weitestgehend gut und die quängeligkeit kann auch andere Gründe haben dann würde ich noch warten.

lg cait mit john 19 wochen

Beitrag von schmackebacke 27.05.10 - 22:58 Uhr

Einen Einlauf???? Wie das denn???

Ein Tag ist doch noch nicht schlimm!!


Lass das mal lieber!

Beitrag von hatz09 27.05.10 - 23:32 Uhr

hallo,

hat dein kleiner schon "feste" zeiten für seinen stuhlgang und hat er bis jetzt täglich stuhlgang gehabt???
Hat er sonst probleme,also war der Stuhlgang fest???
ich würde noch bis morgen mittag oder späten nachmittag warten.
dann kannst du ja einen einlauf machen,wenn bis dahin nix passiert is.

LG