Erfahrung mit Quick&HOt Wasserkocher?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von nahuatl 28.05.10 - 00:53 Uhr

Hallo da draußen,

wollt mal Fragen ob irgendeiner von euch schonmal Erfahrung mit eines der Quick&Hot Modelle von Tefal gemacht hat?
Möchte mir evtl. ein Gerät kaufen daher wollte ich mal wissen ob es sich lohnt.
Was findet ihr positiv, was negativ???? Für was kann ma ihn alles eurer Meinung nach nutzen?
Würd mich übern nen paar Tipps freuen!

Beitrag von zwiebelchen1977 28.05.10 - 08:51 Uhr

Hallo

Wir haben uns den angeschafft, als Fabian geboren wurde. Ist praktisch, den du hast sofort heißes Wasser, was gefiltert ist. Und auch kaltes zum mischen kannst du filtern.

Mittlerweile haben wir keinen Filter mehr drin.

Nachteil ist, das er sehr laut ist, wenn das Wasser rauskommt.

Bianca