Schwanger, obwohl er vorher raus ist?

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von ?? 28.05.10 - 01:41 Uhr

Hallo,

habe folgendes Problem: Mein Mann und ich hatten gestern ungeschützten Sex, da ich vor ein paar Monaten entbunden habe und noch nichts nehme. Mein Mann ist schwach geworden und wollte mal wieder ohne Kondom. Hatten 2 Stunden lang Sex und er hat gesagt er hatte noch nie soviel Lust. Er hat sich zum Schluss ein Kondom raufgezogen als er dann kam. Aber war halt sehr sehr erregt. Vorhin hab ich nen Ovulationstest gemacht und er war fett positiv!! Ich habe schon Kinder und hatte leider einige Fehlgeburten, daher weiß ich, immer wenn ich diesen Test gemacht hab u er positiv war (wg Kinderwunsch), war ich SOFORT schwanger! Ich bin sehr fruchtbar, vor allem jetzt nach Geburt. Irgendwie gehen die Meinungen auseinander wenn es um den Lusttropfen geht. Deswegen wollte ich hier nochmal fragen. Muss ich mir Sorgen machen? ich könnte ja noch die Pille danach nehmen

Danke für jede Antwort!

L.g.

Beitrag von deborahw 28.05.10 - 07:09 Uhr

viele werden durch den "lusttropfen" schwanger. wenn du sicher sein willst, geh dir die pille danach holen
lg
deborah

Beitrag von jessie78 28.05.10 - 07:50 Uhr

Also viele sagen man kann NICHT schwanger werden durch den Lusttropfen alleine...es sei denn Dein Mann hatte vorher einen Samenerguss und war nicht auf Toilette dann kann es sein denn im Harnleiter hängen noch Spermien...

Aber es gibt wiederum acuh einige die dagen doch es KANN vorkommen das Spermien im Lusttropfen enthalten sind...

Tja wenn Du auf keinenfall Nachwuchs möchtest dann nimm die Pille danach!!!

LG Jessie

Beitrag von mardani 28.05.10 - 09:00 Uhr

Hi

Meine Freundin wurde 3 Monate nach der Entbindung durch einen Lusttropfen wieder schwanger.....und war völlig baff.

Ich habe nur gesagt: Schatzi, wir haben doch alle die BRAVO gelesen ;-).

Lieben Gruß

Beitrag von tomi80 28.05.10 - 09:41 Uhr

Juhu. Naja du hast recht mit den Meinungen, dass sie auseinander gehen. Deswegen hab ich mich mal intensiv um das Thema gekümmert. Also es ist so, wenn dein Mann sich einen Tag vorher einen von der Palme gewedelt hat, besteht die Chance das Sperma im Lusttropfen ist. Ansonsten nicht.
Er muß natürlich auch ehrlich sein und darf auch nicht so nen halben Orgasmus haben. Ich hab es mal gegooglt und da einen Bericht von einer Ärztin gefunden. Denn in Forum erzählen die meisten nur das was sie mal irgentwo gehört haben. Anstatt sich mal vernünftig zu informieren. Das soll natürlich keine sinnvolle Verhütung ersetzen:-) Aber das ist dir ja klar.
Denn es gehört ja auch eine Menge disziplin dazu, seine Trieben nicht einfach freien lauf zu lassen. Also ich drück die Daumen das alles gut wird. Lieben Gruß.

Beitrag von babe-nr.one 28.05.10 - 17:16 Uhr

#augen man könnte meinen, die frage ist von einer 11-jährigen.....
besorg dir die pille danach.....
JA, du kannst schwanger sein.

Beitrag von nirhtakka123 28.05.10 - 18:26 Uhr

Du hast geschrieben, dass ihr gestern den ungeschützten Sex hattet.
Ich frage mich, ob dann der Test nach einem Tag schon positiv sein kann. Ich denke eher nicht, weil doch noch gar keine Einnistung usw. stattgefunden hat. Dann müssten sich ja innerhalb von einem Tag Schwangerschaftshormone gebildet haben.

Die Pille-danach kann man meines wissens nur 72 Stunden danach anwenden, d.h. du müsstest schnellstmöglich zum Gyn.

Aber ich vermut auf Grund des oben gesagten, dass du schon etwas länger schwanger bist.

Lg nithtakka

Beitrag von dominiksmami 28.05.10 - 20:12 Uhr

huhu,

sie schrieb von einem Ovulationstest...der braucht nur einen Eisprung, keine Einnistung, das wsa du meinst ist der Schwangerschaftstest.

lg

Andrea

Beitrag von carrie23 29.05.10 - 14:59 Uhr

Die PD hat nur dann Sinn wenn noch kein Eisprung erfolgt ist da sie den Eisprung nur verschiebt.
War dieser auhc nur eine Stunde vor der Einnahme kann man nix mehr verschieben.

Beitrag von dievio 29.05.10 - 16:50 Uhr

Hallo,
schwanger wirst du nicht erst seit gestern sein, sonst wäre der Test heute noch nicht positiv.

Mache einen Termin beim Gyn aus. Pille danach hilft zu diesem Zeitpunkt nicht mehr.

Beitrag von dominiksmami 29.05.10 - 17:25 Uhr

wie ich oben schon schrieb.

sie redet von einem OVULATIONSTEST, nicht von einem Schwangerschaftstest und der Ovulationstest wird bei Eisprung positiv.

lg

Andrea

Beitrag von carrie23 29.05.10 - 18:50 Uhr

Sorry wenn ich das jetzt so schreibe aber einige von euch habens so gar nicht mit Lesen oder überfliegen den Text nur-aber hauptsache belehren.

Beitrag von steffijonas 30.05.10 - 15:40 Uhr

Der "Lusttropfen" ist ein SAMENERGUSS!!!!!!!!!!!!!! Also klar kann man davon SS werden!!!!!!!!!!!!!!!!:-[:-[:-[

Beitrag von dominiksmami 30.05.10 - 23:02 Uhr

Huhu,

das man Schwanger werden kann stimmt.

Aber ansonsten...in Bio nicht so ganz aufgepasst hm?

http://www.cyberdoktor.de/cgi-bin/wwwthreads/showflat.pl?Cat=&Board=sexmed&Number=41815&page=4&view=collapsed&sb=5

lg

Andrea