Umfrage: Mehrgebärende, Geburten immer gleich vor oder nach ET?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schneeball4 28.05.10 - 08:29 Uhr

Guten Morgen

mein FA meinte, wenn bei einer Frau das Kind vor ET auf die Welt kommt, kommen meistens auch die anderen vor ET. Wenn das Kind nach ET auf die Welt kommt, kommen die anderen meistens auch später.

Er meinte, eine Frau habe eine Tendenz ob sie vor oder nach ET entbindet.

Stimmt bei euch diese Theorie? Kamen eure Kinder immer vor oder nach ET?

Bin mal gespannt auf eure Antworten

Liebe Grüsse schneeball4

Beitrag von ladyhexe 28.05.10 - 08:33 Uhr

hmmmm Davon hab ich ja noch nie gehört #kratz


meine 2 grossen kamen vor ET ,aber das hatte wohl auch seine Gründe,ich bin mal gespannt wann dieser Krümel auf die Welt kommt :)

Beitrag von ddchen 28.05.10 - 08:34 Uhr

1 SS genau auf dem ET
2 SS 2 Tage vor ET
3 SS 3 Wochen vor ET

Mal schaun wie eilig Bauchzwerg nummer 4 es hat, um ein paar Tage eher hätte ich sicher nichts drum bei :)

Beitrag von minkabilly 28.05.10 - 08:40 Uhr

1 Kind: 39+0 SSW
2 Kind: 30+4 SSW
3.Kind: ??? kommt im Oktober

Beitrag von anyca 28.05.10 - 08:50 Uhr

Ich hab beide Kinder zwei Tage vor ET bekommen, eine Bekannte hat alle vier (!) jeweils ca. 2 Wochen nach ET gekriegt.

Beitrag von tekelek 28.05.10 - 08:58 Uhr

Hallo !
Bei mir kam Kind 1 genau am ET, Kind 2 einen Tag nach ET. Ich bin schon sehr gespannt, welchen Termin sich Kind 3 aussuchen wird :-)

Liebe Grüße,

Katrin mit Emilia-Sofie (5,5 Jahre), Nevio (3,5 Jahre) und #ei (8.SSW)

Beitrag von schnucki1977 28.05.10 - 09:16 Uhr

Guten Morgen#pro
ich habe acht kinder eins davon der 2. kam 2 tage vor et die anderen 15 tage später mal sehen wie es bei nr. neun wird. ich wünsche dir das dein baby zeitig kommt denn die ganzen fragen ist es schon da wann gehts denn jetzt los usw... bleibt dir dann ersparrt:
LG
schnucki1977#winke

Beitrag von tina281h 28.05.10 - 09:22 Uhr

Guten Morgen,

meine Mäuse kamen beide genau am ET zur Welt. Mal gespannt was Nr. 3 geplant hat :-)

LG Tina

Beitrag von angelblue25 28.05.10 - 09:24 Uhr

Guten morgen

bei mir es auch so der erste kamm pünktlich auf ET
und der zweite kam genau eine woche vor ET

mal sehn wann der kleine mann jetzt raus will laut ärztin macht er sich eher
auf dem weg mal schauen ob sie recht behält hab nur noch 19 Tage bis zum ET.

Wünsche dir viel Glück

Lg angelblue25 mit Damien (7j)-Colin,Gabriel (20m) fest an der Hand
und krümerl im Bauch ET-19

Beitrag von schmerlimaus 28.05.10 - 09:30 Uhr

Alle 3 nach Et
14 Tage
12
6

Nr 4 kommt im Oktober. Aber mit Sicherheit auch später.

Beitrag von hexla80 28.05.10 - 09:42 Uhr

Meine beiden Jungs kamen auch nach ET. Bei mir liegt es aber daran, dass mein Zyklus länger ist als die angenommenen 28 Tage, also war der ET schon zu früh berechnet. Blöd ist, dass das irgendwie kein FA berücksichtigt und ich vor allem beim 2. traktiert wurde und fast "bedroht": Wenn es jetzt nicht die nächsten 2 Tage los geht, müssen wir einleiten! So ein Käse. Aber dabei könnte man ausflippen.

Beitrag von himmelweit 28.05.10 - 09:48 Uhr

Bei mir stimmts.

1 ss 5 wochen vor ET
2 ss 2,5 wochen vor ET

Beitrag von danafavi 28.05.10 - 09:53 Uhr

1 ss 3 tage vor ET
2ss 5tage nach ET
3ss kommt anfang sep.

Beitrag von hella67 28.05.10 - 10:34 Uhr

Hallo,

also ich kann das nicht ganz bestätigen

1.SS vor ET
2.SS vor ET
3.SS nach ET mußte sogar eingeleitet werden


LG Hella +Bauchmaus 32.SSW und schöne Restkugelzeit

Beitrag von luckylena 28.05.10 - 10:53 Uhr

Hallo:-D

also wenn man man nach diesen Theorien ausgeht bin ich eher eine Frau die zu den Frühgeburten neigen soll.Erste Kind zu füh,dann mehr als 4 Schwangerschaften und ein paar davon mit einem Abstand von weniger als einem Jahr.
Die Wahrheit sieht so aus:-D

Juni 1997 NotKS bei 34+4ssw,34+0 die ersten Wehen,Wehenhemmer den Baby und ich aber nach 4Tagen wegen einem Infekt nicht mehr vertragen haben.
April 1999 spontane Geburt bei ET +4
September 2000 spontane Geburt bei ET +1
April 2003 spontane Geburt bei ET-2
Juli 2006 spontane Geburt bei ET +9
November 2007 spontane Geburt bei ET -3
Januar 2009 spontane Geburt bei ET +2 nach Eipollösung bei ET +1

Bin bei Zwergi Nr.8 total gespannt wann die sich auf den Weg macht;-)

GlG Steffi