Sohn 2,5 Wochen und Schleim im Hals! Arzt??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von ninam. 28.05.10 - 09:03 Uhr

Hallo zusammen,

mein Kleiner (2,5 Wochen) hat sich, glaub ich, erkältet. Er hat Schleim im Hals und hustet auch ein bisschen. Fieber hat er nicht und er schein auch ganz gut drauf zu sein.

Meine Nachsorgehebamme ann ich leider nicht fragen, da sie im Urlaub ist.

MEint ihr, ich sollte mit ihm zum Arzt oder hab ihr ein paar Hausmittelchen, die ich anwenden könnte.

Ich danke euch schon mal

Lg Nina

Beitrag von nadine1013 28.05.10 - 09:04 Uhr

Bei einem 2,5 Wochen alten Baby würde ich sofort zum Arzt gehen!

Beitrag von angie1975 28.05.10 - 09:12 Uhr

hallo,

da heute freitag ist und dein baby noch so klein würde ich zum arzt gehen

lg angela

Beitrag von -vivien- 28.05.10 - 09:16 Uhr

da dein sohn so jung ist würde ich auch zum arzt fahren
lg

Beitrag von steffisonne 28.05.10 - 11:08 Uhr

Hallo Nina,

mein Sohn ist jetzt 7 Monate alt und wir haben das letzte Woche auch durch. War echt nicht schön. Ich würde dir raten bei deinem Kinderarzt anzurufen und nachzufragen. Hab ich auch gemacht. Hausmittelchen gibt es schon ein paar wie z.B. ein Zwiebelsäckchen aber ich weiß nicht ob das bei so kleinen Babys ok ist. Ich würde einfach anrufen und fragen ob du kommen kannst/sollst. Falls du dann noch ein paar Hausmittel brauchst, kannst du mir gerne schreiben.

Lg steffi

Beitrag von shorty23 28.05.10 - 12:34 Uhr

Hallo Nina,

ich würde auch sagen ab zum Arzt! Wir sind auch beim 1. Schnupfen zum Arzt (da war sie vielleicht schon 2 Monate, aber trotzdem) und die KiÄ meinte, das sei total ok, wenn die Kinder noch so klein sind und es der "erste" ist. Inzwischen (21 Mon.) gehen wir natürlich wegen so was wie Schnupfen nicht mehr zum KiA ;-)

LG