Kegeltour über den Geburtstag der Tochter?

Archiv des urbia-Forums Familienleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Familienleben

Die Oma füttert die Kinder übermäßig mit Süßigkeiten, Probleme mit der Schwiegermutter, Tipps zum Feiern der Taufe: Hier ist Platz für alle Themen rund um die Familie.

Beitrag von hermine1004 28.05.10 - 09:09 Uhr

Einen schönen guten Morgen! #winke

Heute habe ich auch mal eine Frage:

Nächste Woche Samstag wird meine Kleine 5.
Und nun soll von Donnerstag bis Sonntag die Kegeltour des Kegelclubs meines Mannes stattfinden.#aerger
Ich finde das total bescheuert, über den Geburtstag der eigenen Tochter zu so einer Sauftour zu fahren. Das kann einem doch nicht wichtiger sein... oder?
Sehe ich das so eng? Wie ist Eure Meinung dazu?

#danke schonmal...

Beitrag von carrie23 28.05.10 - 09:28 Uhr

Ich wäre in diesem Fall auch sauer, der Vater gehört auf den Geburtstag der Tochter und da sie schon 5 ist, ist sie auch schon in einem Alter wo sie weis wenn der Papa nicht da ist.
Also meiner würde einen handfesten Streit riskieren, aber meinem sind seine Kinder auch wesentlich wichtiger als ne Sauftour ( vielleicht weil meiner gar nix trinkt;-) )
Auch Freunde sind nicht so wichtig wie das eigen Fleisch und Blut.

Beitrag von hermine1004 28.05.10 - 09:35 Uhr

Hallo, danke für Deine Antwort!
Ich bin nicht nur sauer, vielmehr bin ich enttäuscht.
Was meinst Du denn mit "meiner würde einen handfesten Streit riskieren" ?

Liebe Grüße, Frederike

Beitrag von carrie23 28.05.10 - 09:50 Uhr

Naja ich bin, wie man so schön sagt, ein Häferl über und würde bei sowas extrem reagieren.

Beitrag von braut2 28.05.10 - 09:42 Uhr

Ich weiß nicht.......sowas würd mein Mann gar nicht machen. Er würde sowas nicht mal in Betracht ziehen über den Geburtstag der Kinder wegzufahren. Er nimmt sich sogar meist an den Tagen frei, oder kommt wenigstens viel früher heim. Und wenn noch gefeiert wird, dann würde ich auch auf Hilfe bestehen.
Ich denke, da würde er auch Stress mit mir kriegen wenn er lieber auf Tour fährt als mit uns zu feiern.
Und gerade wenn sie Samstags Geburtstag hat, dann verschiebt man idR die Feier oder so nicht um ne Woche.

Beitrag von nisivogel2604 28.05.10 - 09:45 Uhr

Da würde mein Mann definitiv von sich aus zu Hause bleiben.

Beitrag von juniorette 28.05.10 - 09:57 Uhr

Hallo,

mein Mann würde nie auf die Idee kommen, am Geburtstag unseres Sohnes wegzufahren #schock

Ganz im Gegenteil, er nimmt sich sogar Urlaub, wenn der Geburtstag unter der Woche ist (mein Sohn hat auch nächste Woche Samstag Geburtstag, also ist Urlaub nehmen überflüssig ;-)).

An deiner Stelle würde ich deinem Mann mal gehörig ins Gewissen reden. Wie hätte er denn sich als Kind gefühlt, wenn sein Vater an seinem Geburtstag lieber mit seinen Kumpels auf Sauftour fährt?

Ich wäre stinksauer auf meinem Mann.

LG,
J.

Beitrag von carmelita34 28.05.10 - 11:14 Uhr

Hallo hermine1004, ;-)

nein, Du siehst es nicht zu eng.

Ein Vater sollte am Geburtstag seines Kindes da sein, wenn es möglich ist!
(natürlich gibt es Ausnahmen, zB. Arbeit...)

Du schreibst nicht, ob Dein Mann auch wirklich mitfahren will. Du schreibst nur, die Kegeltour soll stattfinden. Hat er sich schon entschieden?

Mein Mann hält sich am Geburtstag seines Kindes immer den Tag frei, entweder kommt er eher von der Arbeit heim oder er nimmt sich frei, um den Tag mit seiner Kleinen zu verbringen.

Rede noch einmal mit ihm, er sieht es bestimmt ein!

Alles Gute und liebe Grüße!

Gruß

Carmelita #sonne

Beitrag von gh1954 28.05.10 - 11:24 Uhr

Soweit ich weiß, werden Kegeltouren nicht von einem Wochenende zum anderen geplant.
Hätte das nicht im Vorfeld geklärt werden können?

Beitrag von pummelchen74 29.05.10 - 08:29 Uhr

Ich denke da hat dein Mann ein bisschen was verpennt.
Eine Kegeltour plant man nicht von heute auf morgen sondern sicher ein Jahr im voraus.
Sicher hätte man einen anderen Termin wählen können wenn dein Mann an diesem Wochenende den Geburtstag eurers Kindes feiern will.
Wir fahren auch einmal im Jahr auf Stammtischtour und da werden bei uns sieben Mamas alle Termine abgesprochen und falls es nicht passt wird halt ein anderer Termin genommen.

Mein Mann ist übrigens auch an den Geburtstagen unserer Kinder zu Hause, wäre für die Kinder auch schade wenn er nicht da wäre.

LG Pummelchen

Beitrag von hermine1004 30.05.10 - 08:38 Uhr

Hallo ihr Lieben,

#danke für Eure Antworten.

Ihr habt natürlich Recht, er hat was verpennt, bzw. ist die Terminabsprache nicht so gelaufen wie das eigentlich hätte sein sollen.
Jedenfalls haben wir nochmal drüber geredet und er fährt jetzt nicht mit, sonst wäre unsere Tochter total enttäuscht gewesen.

Trotzdem war es mir wichtig, andere (neutrale) Meinungen zu hören.

liebe Grüße, Frederike