Das große (Fr)Essen.....Brauche Tipps

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von stineengel 28.05.10 - 10:02 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

mein Mann wird morgen seinen Geburtstag nachfeiern und wir haben halt eingeladen, gesamt werden wir 6 Erwachsene, 2 Kids und ein Baby (allerdings noch im Bauch) sein.....

Nun die Große Frage, was sollen wir zu Essen machen????

Waren letzte Woche bei meinen großeltern.....3 Tage Lang gab es nur Essen (so kam es mir vor): Frühstück, Mittag, Kuchen, Ebendessen und ehrlich gesagt, können mein Mann und ich einfach nicht mehr ans Essen denken, ohne das wir schon wieder das Gefühl haben zu platzen ;-)

Aber irgendwas muss ich anbieten, es sollte etwas leckeress sein, was man gut vorbereiten kann, schnell gemacht ist und nicht so auf die Hüften geht.

Mache WW in Eigenregie aber selbst in den kochbüchern etc. werd ich nicht wirklich fündig (wahrscheinlich, weil ich halt auf nichts Appetit hab nach der Fressorgie ;-))

Also, her mit Euren Tipps........ich bin für jede Idee dankbar.

Ach ja, Grillen geht nicht! Haben weder Balkon, noch Terrasse noch Garten.

So, nun bin ich gespannt!

LG Steffi

Beitrag von cat_t 28.05.10 - 10:18 Uhr

Hallo Steffi #blume

Baguettes, dazu ein oder zwei oder drei Salate.

Man schnippelt alles vor, was man gerne drauf hätte, stellt es bereit, Backofen an und jeder ist sich selbst der beste Koch.

Günstig, wenig Arbeit und jeder kann essen, was sein "Diätplan" ihm vorgibt;-)

#liebdruecl
Sanne #sonne

Beitrag von peffi 28.05.10 - 11:04 Uhr

Wie wärs mit Pfundstopf oder Pizzasuppe ?
Oder was bei uns super ankommt ist "Döppekooche", also Kartoffelauflauf.
Wird im Backofen gemacht, braucht seine Zeit, aber ist supi, genau wie der Pfundstopf.

LEG
Peffi

Beitrag von stineengel 28.05.10 - 11:36 Uhr

Hallo,

hast Du vielleicht das Rezept der Pizzasuppe (auch als WW-VAriante).

Das wäre super!

LG

Beitrag von peffi 29.05.10 - 08:53 Uhr

Nein, leider nicht.
ich suche meine Rezepte immer auf Chefkoch.de

LEG
Peffi

Beitrag von anonym5 28.05.10 - 12:22 Uhr

Hallo

Wie wärs mit Raclette.
Hatten wir letztens auf mein Schatzis Geburstag.Jeder kann drauf tun was er mag.Und ist nicht so kalorienreich kanns ja ganz viel gemüsse benutzen und statt Käse Tomatenmark und schön würzen.

Liebe grüsse
Bibi

Beitrag von hexe12-17 28.05.10 - 22:12 Uhr

Hi,

schau mal auf diese Seite
http://gesund-abnehmen.apotheken-umschau.de/vorschau/kochstudio

Ist so ähnlich wie WW aber kostet nichts und außerdem kannst du dir da immer leckere Rezeptideen holen.

LG Hexe12-17