Vorderwandplazenta?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von babytraum26 28.05.10 - 10:07 Uhr

Hallo ihr lieben,

habe mal eine Frage, was ist eine Vorderwandplazenta? Spürt man dadurch das Baby später oder weniger?????

lg Miriam 16+1

Beitrag von stefannette 28.05.10 - 10:09 Uhr

Vorderwandplazenta heißt,das die Plazenta auf der Vorderseite der Gebärmutter ist. Also kann es schon sein,dass Du das Baby etwas später spürst. Ich hab auch eine Vorderwandplazenta und meine,dass die sehr häufig ist.

Beitrag von berry26 28.05.10 - 10:09 Uhr

Ja beides, da die Bewegungen ja durch die Plazenta nochmal gepuffert werden.

LG

Judith

Beitrag von inoola 28.05.10 - 10:11 Uhr

huhu,
also das heißt, das die plazenta in der gebärmutter vorne ist, also vor dem kind. und das wenn dein kleines sich bewegt, das es erst quasi die plazenta tritt bevors dich erreicht. (darum spürt man es dann später)

ist aber von der versorgung her NULL unterschied zu einer hinterwandplazenta.
ist einfach blos die stelle wo sich die ez als erstes fest gebissen hat.

lg inoo

Beitrag von babytraum26 28.05.10 - 10:19 Uhr

Hallo,

ah da weiß ich ja Bescheid!
Vielen lieben dank für eure Antworten!!!!!!!!!

lg

Beitrag von denise3005 28.05.10 - 10:29 Uhr

huhu

Hab auch eine VW-plazenta und ich kann dir sagen ich krieg tritte die richtig weh tun! Also ich glaube nicht dass man da groß einen Unterschied merkt. Die plazenta bedeckt ja nun nicht den gesamten vorderen Bauch, sondern nur einen Teil.

Hab unseren nur recht spät gemerkt. Erst 21 ssw. Und von da an aber regelmäßig und immer doller werdend.

Wart nur ab :-p

Alles liebe

Beitrag von babytraum26 28.05.10 - 10:31 Uhr

Hallo,
dann bin ich ja beruhigt. Denn ich merke noch absolut gar nichts :-( was ich sehr schade finde! Aber hauptsache dem Baby gehts gut :-)

Beitrag von denise3005 28.05.10 - 10:36 Uhr

Mach dich nicht verrückt, du bist erst 15 ssw. Das wird schon noch bisschen dauern :)

Aber irgendwann wirds anklopfen #huepf

Beitrag von ibiza445 28.05.10 - 10:40 Uhr

Hallo Miriam!

ich hatte bei meinem Sohn auch einen VWP - ich hab ihn trotzdem schon in der 17. SSW gespürt - doller und häufiger dann ab der 20. SSW. Das einzige was ich gemerkt habe, dass bei mir nie "ein Fuß oder so" aus dem Bauch gestanden ist, wie manche erzählen...

den direkten vergleich kann ich dir in ein paar wochen liefern - denn dieses Mal habe ich einen hinterwandplatzenta...

glg, ibiza mit boy 22 monate und krümel 10. SSW

Beitrag von castorc 28.05.10 - 10:55 Uhr

Ich habe auch wieder eine. Das bedeutet auch, dass der FA erst durch die Plazenta schallen muss um das Baby zu erreichen. Das macht das Bild etwas unschärfer.