gehts bald los?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von moinsen83 28.05.10 - 10:15 Uhr

Hallo!
Bin heut 36+1 und habe schon seit einigen Tagen sehr starken Ausfluss und das Kind dückt sehr nach unten. Gestern hatte ich auch zwischendurch ein komisches ziehen im Bauch was nicht lange anhielt. Denke mal das das Vor-Senkwehen waren.
Geht es bald los?
Wie war es bei euch vor der Geburt?
Habe diesen Artikel zu meinem Anliegen gefunden:
"Bei einigen Frauen nimmt der Ausfluss kurz vor den Wehen zu und kann ziemlich stark werden. Eine Zunahme und eine Verdickung des Ausflusses gegen Ende der Schwangerschaft kann ein Zeichen für die bevorstehenden Wehen sein".
Ich habe schon Angst es nicht zu bemerken wenn Fruchtwasser abgeht durch den ganzen Ausfluss.
ICh danke euch schon mal vorab für eure Antworten.
Lieben Gruß
Jasmin

Beitrag von berry26 28.05.10 - 10:21 Uhr

Hi Jasmin,

mir geht es jetzt schon seit einer Woche so. Ich habe zudem auch noch ständig Wehen (aber nichts anständiges). Ausfluss ist extrem, ich denke das es der Schleimpfropf ist der stückchenweise abgeht.

Wie lange es noch dauert kann ich dir nicht sagen, da es bei meinem Sohn ganz anders war. Hab heute FA-Termin und werd mal gucken was sie dazu sagt. Da ich aber eh ein Frühchen erwartet habe, so wie es mir prophezeit wurde, bin ich froh das es jetzt sooo lang gedauert hat.

Fruchtwasser würdest du denke ich schon merken, da es selbst bei tröpchenweisen Abgang ziemlich einfach zu bemerken ist. Farbe, Geruch, Konsistenz unterscheiden sich schon sehr von Urin und Ausfluss.

LG

Judith

Beitrag von mayaklein25 28.05.10 - 12:57 Uhr

hallo
bin heute bei et+3 und habe diesen ausfluss den du beschreibst leider auch schon seit 4 wochen ...wurde halt von woche zu woche mehr...aber bis jetzt ist mein sohnemann leider auch noich nicht da.


mach dir nicht zu viele hoffnungen das kann echt zermürbend sein....kenne es von mir selber

lg maya