was ist los?

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von wir weiter 28.05.10 - 10:16 Uhr

Hallo
bin Mutter von drei Kindern, hatte am 29.04.2010 den ersten Tag meiner letzten Regel, gestern positiv getestet, alle Anzeichen einer Schwangerschaft, Brust spannen( sind auch voller), Schwindelattacken usw. und nun? Hatte vorhin ganz leichtes Blut beim Abwischen.
Verliere ich es jetzt?
Mein Mann würde kein Kind weiter wollen. Ich schon eher. Was mach ich jetzt, bin jetzt schon traurig, sollte ich es verlieren. Hatte erst im September 08 eine Fehlgeburt in der 10 Woche., wo wir uns nach langen Hin und Her(vor allem mein MAnn) für das Kind entschieden hatten.
Ach Mensch ich bin völlig durch den Wind.

Hoffe auf Eure Antworten und Danke

Beitrag von summer7708 28.05.10 - 10:44 Uhr

hallo,

ich würde an deiner stelle heute noch zum FA gehen...

Beitrag von jahleena 28.05.10 - 11:32 Uhr

dunkles Blut ist altes Blut.
Wenns helles frisches Blut ist, ab zum FA

Beitrag von sabine-mathias 28.05.10 - 16:28 Uhr

hi

als ich positiv getestet habe... hatte ich auch noch fast 1 1/2 wochen schmierblutung.

mal hell mal dunkel...man hatte mir dann urtrogest für gelbkörperhomrone verschrieben.

mittlerweille sind die blutung jetzt weg und das herzchen von meinen kleinen wurm schlägt jetzt schon:-)

ich würd an deiner stelle mal ins kh vorbeifahren und es abklären.

alles liebe und gute

lg