vor 3 Monaten abgestillt - nach kurzer SS wieder Milch!

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von jadzia82 28.05.10 - 10:19 Uhr

Hallo!

Ich weiß nicht, ob ich hier richtig bin mit meinem Beitrag? Ich hoffe, hier weiß trotzdem jemand einen Rat!

Ich habe folgendes Problemchen: Ich habe Diego im Februar abgestillt und die Milch ist auch meiner Meinung nach gut zurückgegangen. Doch dann vor ein paar Wochen war es ganz merkwürdig: ich lag auf dem Bauch, als ich massiert wurde und merkte, dass sich die Brüste ganz unangenehm anfühlen. Ich hatte plötzlich wieder eine kleine Menge Milch, aber wirklich wenig und auch eher wie Vormilch. Nunja, kurz darauf habe ich einen positiven Schwangerschaftstest gehabt... leider den Krümel ende der 5. Woche wieder verloren :-(

Heute Nacht hat mein Sohn seinen Schnulli verloren und dolle geweint, bei der Suche danach habe ich mich über sein Bettchen gebeugt und es kam tatsächlich wieder Milch. Nicht wirklich viel, aber immerhin war mein Shirt auf beiden Seiten nass mit 2 kleinen Flecken.

Was heißt das nun? Hat das Hormonchaos die Milchproduktion angeregt? Oder was meine eigentliche Angst ist: hatte ich die ganze Zeit noch Milch, ohne es zu merken und hat das den Abgang ausgelöst?
Würdet ihr erstmal abwarten oder gleich zum Frauenarzt gehen? Eine Hebamme, die ich fragen könnte, hatte ich hier in Deutschland nie, Diego kam in Spanien zur Welt...

Beitrag von schullek 28.05.10 - 11:47 Uhr

hallo,

sicherlich haben die hormone dazu beigetragen, dass du einen milcheinschuss hattest. aber bei vielen frauen, die abgestillt haben, kommt es vor, dass sie nach einiger zeit wieder milcheinschüsse spüren. das ist ganz natürlich. du kennst das ja noch vom stillen. wenn das baby weint oder wir uns bereit machen zum stillen, dann schiesst mitunter die milch schon ein. und das kann auch passieren, wenn man schon ne wiele abgestillt hat.
die milch, ob da schon da oder nicht, hat sicherlich nicht deine fehlgeburt ausgelöst. sehr viele mütter stillen die ganze ss hindurch und dann zwei kinder.

lg