Schon im Mutterleib ein Papa-Kind?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nana88 28.05.10 - 10:43 Uhr

Hallo,

Bin jetzt in der 30.SSW und meine Kleine ist ein überaktives Mäuschen. Ich lege gerne meine Hände auf den Bauch um alles zu fühlen, aber sobald Papas Hand drauf liegt ist sie still. So ist es auch im Bett. Sie turnt munter rum, aber sobald Papa kommt und den Bauch streichelt ist Ruhe, wenn er redet ist Ruhe oder generell wenn er da ist. Sobald er morgens aufsteht tritt und boxt sie wieder so heftig das ich denke mir platzt der Bauch! Mein Schatz hat gar nicht die Möglichkeit auch mal das Strampeln der Kleinen zu spüren #schmoll
Aber lustig ist es trotzdem :-P

Beitrag von shadow-91 28.05.10 - 10:47 Uhr

Das ist wohl oft so^^
Das eure kleine ruhig ist wenn der Papa spricht dann kann das daran liegen , weil Babys die tiefe Stimme mögen.

Beitrag von kullerkeks2010 28.05.10 - 10:49 Uhr

Huhu#winke

mir gehts auch so...mein freund sagt dann auch immer dass es garnich so doll sein...aber er spürt es ja nicht#augen

einmal haben wir es geschafft wo der kleine kräftig am treten war und mein freund war voll erstaunt wie doll das doch ist#rofl

LG Janine + #baby Jeremy inside (30+5)#verliebt

Beitrag von nana88 28.05.10 - 10:53 Uhr

Da gehört wohl auch immer etwas Glück dazu den richtigen Moment abzupassen :-D

Sagt mein Freund aber auch immer sobald ich seine Hand schnapp und an meinen Bauch press "Also ich spür nix, so dolle kanns ja nicht sein... ist ja auch ein Mädchen und kein Rugby Nachwuchs..." ich glaub er hält mich für doof #rofl

Beitrag von kullerkeks2010 28.05.10 - 11:12 Uhr

glaub ich auch manchmal...sogar der arzt sagte mir schon mal das seine bewegungen stark seien#augen

aber hat auch nur das eine mal geklappt wo mein freund es so doll gespürt hat...

am besten ist immer wenn ich schlafen will und der kleine mich nicht lässt nehm ich immer die hand von meinem freund oder er soll was sagen zu dem kleinen dann is immer ruhe...aber meistens wenn er sich dann wieder umdreht geht die party weiter im bauch#augen#rofl

Beitrag von yvivonni 28.05.10 - 10:49 Uhr

Der Trick ist, redet ganz normal weiter, als wenn ihr nichts von dem Kind wolltet. Es lauscht nämlich was da draußen gerade los ist. Wenn er seine Hand drauf hält, dann redet über das Wetter oder sonst etwas, das hilft, es wird dann garantiert weiter Boxen, denn es hat keinen Grund zu lauschen.;-)

Beitrag von mamaheili 28.05.10 - 10:51 Uhr

huhu

bei mir ist es genau anderst
egal wer die hand drauf legt sie macht nichts alles is still aber sobald mein freund die hand drauf legt gehts los dann hört sie nich mehr auf mit strampeln :)


LG mamaheili

Beitrag von marquise 28.05.10 - 11:58 Uhr

Bei mir ist auch genau das Gegenteil: Legt der Papa die Hand auf den Bauch, schon geht das Treten los!

Ein Papa-Kind! :-p

Beitrag von muire 28.05.10 - 12:22 Uhr

Oh das kenne ich. Macht unser auch, bei mir bollert und streckt und tritt er, legt sein Papa die Hand auf den Bauch ist Stille.

Frage mich, ob er seinen Papa nicht mag :-p , oder geniesst dass die Hand da liegt :D

Ist auf jeden Fall praktisch, wenn er nachts oder frühmorgens übelst anfängt zu rempeln und keine Ruhe gibt, ich kann wunderbar weiterschlafen, wenn Papas Hand auf meinem Bauch liegt. Ist also auch zu was nütze :)