oktoberlies...wie gehts euch???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kajana1 28.05.10 - 11:28 Uhr

sitz gerade hier und spüre, wie die kleine wieder rum#huepf
eigentlich spüre ich sie inzwischen fast ständig.die pausen in denen ich sie nicht spüre werden immer kürzer#verliebt
bin jetzt 21+2 und werd immer neugieriger und ungeduldiger auf die kleine maus.
wie gehts euch denn so? sind eure zwerge auch so extrem aktiv oder ist das bei jedem kind anders?
liebe grüße an euch und ach ja...#torte#tasse
bedient euch ;-)

Beitrag von angi1987 28.05.10 - 11:30 Uhr

Ja mein kleiner Boxer ist auch sehr aktiv, spüre ihn eigentlich auch sobald ich zur Ruhe komme....
Bin auch schon sehr gespannt auf unser Baby: Aussehen, Verhalten und überhaupt Leben mit einem kleinen Zwerg #schein

Beitrag von jahleena 28.05.10 - 11:33 Uhr

Ich spüre meinen auch täglich.. meistens aber nur wenn ich sitze und mich nicht bewege.. (Büro)

Ansonsten gehts mir gut, hab zwar hin und wieder bisserl Stechen, aber das geht flugs wieder vorbei.

Sonst höre ich jeden Tag mit dem Angelsound nach dem Herzchen.. heute Morgen hats ganz laut geklopft.. #herzlich

Beitrag von aleasmama 28.05.10 - 11:40 Uhr

Ich gebe eine Runde Kaffee/Tee und Quarkbällchen aus. Meine Tochter ist gestern fünf geworden #schock #schwitz

Oh Gott, da werd ich ganz sensibel. Vor fünf Jahren kam sie um 8.43 Uhr und einem Gewicht und einer Größe von 2925 g und 47 cm auf die Welt. Leider unter Vollnarkose #schmoll

Ach jaaaaaa, wie die Zeit vergangen ist...nur jetzt habe ich das Gefühl, dass die Zeit sich echt lang zieht. Aber sonst geht es mir soweit gut. Baby spüre ich immer häufiger. #verliebt

Am 07.06. hoffe ich auf ein Outing!


LG

Beitrag von neofee 28.05.10 - 11:59 Uhr

Mir gehts auch richtig prima bis auf meinen Rücken.

Wollte mir gestern so ein Angelsound besorgen aber nix gefunden.

Ich spüre mein kleines Wunder auch immer mehr, hoffe das man bald außen was spürt damit Papi auch was davon hat.^^

Gestern waren wir noch auf dem Standesamt und am 3.09. wird geheiratet. Wollte nie hoch schwanger gehen aber dann wird dieses Jahr alles so perfekt das ich vor glück die ganze zeit schreien könnte^^.

Am 2.6 hoffe ich auf ein Outing. Drückt mir die Daumen.

Beitrag von nani-78 28.05.10 - 11:59 Uhr

Ja,ich spüre meinen kleinen nun auch sher häufig am Tag,die Ruhepausen werden kürzer,hihi.
Ich fühle mich bestens,es ist wirklich die allerschönste Zeit der Schwangerschaft.
Haben gestern erfahren,dass wir nun doch einen Jungen bekommen,
Bauch und Wunsch waren auf Mädchen eingestellt,nun freuen wir uns
auf unseren 3.Sohn in unserer Runde;-)

Beitrag von julianeundraik 28.05.10 - 12:08 Uhr

Huhu #winke
Heute bin ich in den 6. Monat gekommen, sprich 21.SSW. Oh Gott, wie die Zeit rast. Mir kommts vor, als wäre es gestern gewesen, dass ich noch ständig über der Schüssel hing, aber das ist ja schon 9 Wochen her :-)
Mein Zwerg ist auch suuuper aktiv. Ist mein zweiter und ich spüre ihr schon seit der 15. SSW. Jetzt natürlich immer kräftiger. Wenn morgens der Wecker bimmelt, begrüßt er mich schon mit Getrampel im Bauch #verliebt
Und sonst auch den ganzen Tag über. Mein erster Sohn war, glaube ich, nicht so aktiv. Oder es ist mir nicht so aufgefallen. Montag hab ich wieder Termin und zwei Wochen später dann den großen US. Ich bin schon sooo gespannt, vor allem, ob der Schniepel tatsächlich noch ein Schniepel ist. Mein Doc meinte nämlich, zu 70 % ein Junge. Hach bin ich neugierig ;-)

Liebe Grüße
Juliane

Beitrag von jiny84 28.05.10 - 12:37 Uhr

Hallo ihr lieben,

wenn ich das hier so lese,werde ich richtig neidisch.
Komme morgen in die 21. Woche,also den 6. Monat und ich spüre meinen Zwerg kaum, weiss nicht mal obs Bewegungen sind oder doch nur Einbildung ist,ab und zu mal wie so nen leichtes Zittern,mehrmals am Tag.
Warte regelrecht auf den ersten richtigen Tritt.
Habe mir jetzt auch nen Angelsound besorgt,bin mal gespannt wie das ist,wenn ich den habe.
Ansonsten gehts mir eigentlich gut,ausser,wenn ich zuviel getan habe,kann ich ab Nachmittag nicht mehr laufen,weil ich sehr starke Schmerzen im Steiss habe,ich hoffe das zieht sich nicht durch den rest der SS.
Euch allen noch einen schönen Tag.

Lg Katharina mit Leonie und #ei Joel 19+6

Beitrag von zwiebel23 28.05.10 - 12:54 Uhr

hallöchennn

ich bin in der 22 ssw und habe am dienstag durch eine feindiagnostik in erfahrung bringen können,das wir einen sohn bekommen...freuuuu

er ist kerngesund und war richtig schön aktiv...
ich spüre den kleinen mann sehr gut,im moment trampelt er auch wieder herum,wobei ich denke bei ihm hat die fußball WM schon begonnen,denn er tritt seit geräumiger zeit meine linke niere wund..wurde ebenfalls bei der FD festgestellt.....gestern war es wieder ganz schlimm..heute gott sei dank nicht..

leider durfte ich aber den kleinen von aussen noch nicht spüren,mein mann und ich warten regelrecht darauf..jeden abend lege ich mich ins bett,lege meine hände auf den bauch und sage...babyyyy...gib mir doch mal einen tritt nach aussen...nur einmalllll...

lach..ich weiss ich bin bekloppt,..hihi

nächsten freitag habe ich die nächste vorsorge,freu mich schon riesig...

mein kleiner war am dienstag stolze 400gramm schwer und 26cm groß...bin ganz stolz auf den kleinen

Beitrag von malix81 28.05.10 - 13:12 Uhr

Huhu Mädels!

Ich bin nun in der 20 ssw und mir gehts soweit ganz gut. Ich spüre die beiden schon kräftig durch die Gegend hüpfen, wobei ich glaube, dass der eine viel agiler und kräftiger ist #gruebel Ich bin quasi über Nacht explodiert und schiebe nun nen richtigen Bauch vor mir her #schwitz Allerdings muss ich auch zugeben, dass mir lange Spaziergänge schon jetzt nicht mehr so gut tun, und ich schnell Unterleibschmerzen und auch Übungswehen bekomme. #schock Das nervt schon etwas, bei meiner ersten Schwangerschaft, war das doch alles etwas später...Meinen Sohnemann zu tragen und zu heben, fällt mir nun auch schwerer, aber da muss ich mich nun eh etwas einschränken. Ausserdem habe ich das Gefühl, dass mein Beckenboden schon an Kraft verliert, hoffe, das ist normal ?! Nächste Woche müss ich zur Feindiagnostik, bin total gespannt aber habe auch gleichzeitig Angst, dass etwas nicht stimmt.

Gruss Malix

Beitrag von lady-emma 28.05.10 - 13:24 Uhr

Ich merke leider noch nichts :-( Mein zwar das es ab und zu grummelt, könnte aber genau so gut mein Magen sein hab das eh ständig! bin heut genau 18+0! Bin mal gespannt hab am 7.6 wieder ein Termin und der letzte war am 30.4!!!! Hoffentlich sehen wir dann ob wir ein Mädel oder ein Büblein bekommen!!!#verliebt

Beitrag von sunberl 28.05.10 - 13:46 Uhr

Bin auch in der 21. Woche angekommen. Obwohl es meine erste Schwangerschaft ist, merke ich ES bereits seit der 17. SSW. Besonders Abends gehts rund. Ich hoffe auf ein Outing am 08.06. Bisher konnte man noch nix sehen.
Bis auf Ziehen, was mich immer wieder mal links oder mal rechts heftig nervt, gehts mir super. Hatte bisher keinerlei "Schwangerschaftsbeschwerden" und bin auch ganz froh drüber. Naja...bis Oktober ist noch eine Weile hin. Ich denke bis dahin, wird das eine oder andere Zimperlein noch kommen.

#baby
grüße

Beitrag von pk-1980 28.05.10 - 15:04 Uhr

Hallöchen alle Zusammen,

bin in der 21. SSW und fühle mich pudelwohl, obwohl ich schon 12kg zugenommen habe. #schock Wobei mein Babybauch noch relativ "klein" ist. #kratz

Leider spüre ich unseren Kleinen noch nicht, zumindestens nicht bewusst. Ich hab meist im Büro beim Arbeiten das Gefühl, dass ich innerlich ein "Zittern" wahr nehme, kann aber auch Einbildung sein. Freue mich auch, wenn der Kleine das erste Mal richtig tritt. :-D

Euch Allen noch eine schöne Kugelzeit #sonne

Petra

P.S. Den Angelsound kann man z.B. bei Amazon bestellen.