LH-Test Zeitverschiebung?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von vegro1978 28.05.10 - 12:13 Uhr

Hallo zusammen,

ich habe gestern abend meinen ersten LH-Test (Facelle) gemacht. Da der Strich heller war als der Kontrollstrich war er negativ, soweit so gut...
Dies war um ca. 18:30 Uhr, nachdem ich gut 2 Stunden nichts getrunken und nicht mehr auf dem WC war..

jetzt zu meiner Frage...ich hab bisher rausgelesen daß man die Dinger immer um dieselbe Zeit machen sollte zum Vergleichen... das geht aber heute nicht... wenn ich ihn heute um ca. 17:00 Uhr mache, kann ich dann trotzdem davon ausgehen daß ich nen glaubwürdigen Wert bekomme?

Sonnige Grüße,
Vegro

Beitrag von peanutbutter 28.05.10 - 12:38 Uhr

Hallo,

kannste ruhig machen. So genau mußt du da nicht sein. Hauptsache du machts ihn erst am Nachmittag.

Facelle ist aber sehr empfindlich und zeigt bei vielen länger als max. 2 tage an, wie es bei Ovus sein sollte. Bei mir war er z.B. 4 Tage richtig fett positiv.

Peanut

Beitrag von vegro1978 28.05.10 - 12:57 Uhr

aha, gut danke dir für die Info, wir werden sehen was rauskommt *ggg*