Wie sollte es auch anders sein - 4. Kind und Cervixinsufiziens

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von missyschoko 28.05.10 - 12:16 Uhr

Hallo Mädels,

ich habe meine Vu von Dienstag auf heute vorverlegt, weil ich seit einer Woche Wehen habe die ich mit Magnesium nicht in den Griff bekam.
Ich wollte das mir der Doc nur sagt: Alles ist gut - das ist normal das man beim 4. Kind alle etwas früher spürt.

Tja - Träume sind Schäume:

Ich muß doch glatt grade in der 18. SSW eine Cervixinufiziens haben.
Mein Mumu ist von aussen zwar noch zu, aber auf dem US kann man genau erkennen, dass der Cervix von ihnen verkürzt ist und die Fruchtblase in den Mumu ragt.
Das kann zu einer Fehlgeburt führen.#zitter

WEnn es nach dem Doc ginge würde ich jetzt im KH liegen, aber ich habe ihn gebeten mir das WE noch Zeit zu geben.
Es sind gerade Ferien und endlich hätte ich Zeit für meine 2 Großen und Sarah ist ja auch erst 10 Monate.#schmoll

Jedenfalls muß ich mich schonen, schonen und nochmal schonen und soll am Montag nochmal zur Kontrolle.#schein
Außerdem werde ich mit einem Homöopathischen Mittel welchens mir die Hebbi empfohlen hat versuchen, die Wehen los zu werden.
Aber die VU hatte auch gute Seiten:
Ich habe nur 600 g zugenommen - also bis etzt gesamt 1,4 kg.
Unser Krümel ist schon knapp 18 cm groß und es wird wohl mein 4. Mädel. Und dem Kind geht es gut.

Ich wollte es euch nurmal erzählen um es euch auch eine Warnung sein zu lassen!
Mädels - laßt es ruhig angehen. Euer Körper sagt euch, wann genug ist also hört auf ihn!#winke

Lg conny

Beitrag von 240600 28.05.10 - 12:20 Uhr

Ohje, du Arme.
Ich bekomme auch mein 4.Kind (vielleicht ja auch ein 4.Mädel???;-)) und kann mir sehr gut vorstellen, dass es gar nicht einfach ist sich zu schonen. Zumal die Kinder einem auch leid tun.

Drücke dir die Daumen, dass alles gut geht und denk darn...
schonen, schonen, schonen ;-)

LG

Beitrag von milka2680 28.05.10 - 12:28 Uhr

Hi

Ich bekomme mein 3tes Baby (Mädchen) und hatte in den beiden vorangegangen ss keinerlei probleme. Aber bei dieser nehme ich viele Sachen mit. Zuerst Blutungen, starke Unterleibsschmerzen, stark schmerzende Brüste, schmerzende Übungswehen und nun auch noch ne ss-Diabetes.

Aber Gott sei dank haben die leichten Wehen ab und zu bei mir nichts am MUMU oder so gemacht. Ich habe das mit Magnesium aber auch unter kontrolle.

Ich wünsche dir für dich und deinen Krümel das alles gut wird und du sie in 22 Wochen gesund in den Arm schließen kannst.

Schone dich auch wenn es schwer fällt bei 3 Kindern.

Lg milka

Beitrag von kissmet81 28.05.10 - 13:18 Uhr

Hi,

schonen ist einfacher gesagt als getan, wenn man drei Kinder hat. Ich erwarte ebenfalls mein viertes Kind und wenn mir das meine FÄ sagen würde....der tät ich was erzählen. Das könnte ich total vergessen, habe ne 2-jährige der ich den ganzen Tag hinterher rennen darf.
Ist dein Outing vom vierten Mädchen schon "sicher"? Ich habe ja auch bereits drei Mädchen und will es diesmal gar nicht wissen. *lach*
Wünsche dir ein ruhiges Wochenende und drücke dir die Daumen das es wieder bergauf geht!

LG;
Karin

Beitrag von missyschoko 28.05.10 - 13:27 Uhr

Ich hab ja gestern schon auf deinen Tread geantwortet, weil du auch Wehen hast.
Warst du jetzt schon beim Arzt deswegen?

Jaja - das mit dem Schonen ist so ne Sache. Aber wenn man nicht im KH landen möchte, sollte man wenigstens dem Arzt recht geben.
Mein Mann paßt jetzt sowieso auf wie ein Luchs, damit ich ja nicht zu viel mache.
Aber es ist ja WE - da habe ich ganz viele Fleissige Helfer zu hause - auch genannt " Meine Familie".

Ich wünsche dir alles gute, dass du einen bessere Diagnose bekommst.

Lg conny

Beitrag von kissmet81 28.05.10 - 14:00 Uhr

Stimmt, das warst du. Ja ich war gestern noch bei der Vetretung meiner FÄ. Sie meinte sie könne es sich nicht so ganz vorstellen, das ich schon Wehen habe. Der Mumu ist fest zu und auf dem US war auch nix auffälliges zu sehen. Nun gut...dann weiß ich auch nicht was das für schmerzen waren. Bisher war es so "krass" auch nicht nochmal. Ich hoffe einfach das ich diese SS genauso problemlos (bis auf die üblichen Wehwehchen) überstehen werde.

LG,
Karin

Beitrag von missyschoko 28.05.10 - 13:34 Uhr

Der Doc meinte nur, dass es wieder nach einem Mädels aussieht!

Aber mir war es bisher egal, was es wird. Ich wollte es einfach nur wissen, um mich die SS über darauf einfach einzustellen.

Lg conny

Beitrag von missyschoko 28.05.10 - 13:31 Uhr

Ihr seid alle echt nett und mitfühlend!

Jetzt muß nurnoch einfach alles mal auf STOP gehen - dann wäre ich sehr zufrieden.

Aber ich habs schon 2x bis 9 Tage vor ET geschafft trotz vorzeitiger Wehen mit Krankenhausaufenthalten.
Meine ersten 2 Töchter wollten nämlich auch alle früher raus - aber ich hab die Beine zusammen gekniffen!#cool

Lg conny