hoffe bin hier richtig,weiss nicht welche abteilung sonst,baby walz

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von happymomi 28.05.10 - 12:53 Uhr

wär von euch hat auch probleme mit baby walz???

wir bezahlen unsere sachen jeden monat und kann es sogar beweisen

und baby walz sagt wir hätten einen monat ersdt später angefdangen zu bezahlen(ich kann es beweisen das ich gleich im ersten monat angefangen habe)

ständig neue mahnungen.

weiss echt nicht mehr was ich da tun soll.

haben schon kopien bekommen wo alles drauf steht,
werde es eben noch einmal schicken.

sorry aber der ärger musste jetzt mal raus:-[

Beitrag von cherry19.. 28.05.10 - 13:01 Uhr

dann würde ich mal nen fetten brief schreiben, alle unterlagen beilegen und schreiben, wenn sie nicht sofort mit der mahnerei aufhören, dass ich mir nen anwalt nehmen werde. kosten müssen ja dann sie tragen, wenn du im recht bist.

Beitrag von anja1971 28.05.10 - 13:06 Uhr

Ich hatte das vor ungefähr 15 Jahren mal mit Otto. Die mahnten wochenlang eine Jacke im Wert von 600 DM an, obwohl ich den Hermes-Retourenzettel -zig Mal in Kopie hinschickte bzw telefonisch durchgab. Erst als ich einen bitterbösen Brief schrieb, ob das deren Firmenphilosophie sei, Kunden derart zu behandeln, und als ich mit dem Anwalt drohte, hörte der Spuk auf. Ich sag Dir, ich hab seither nie wieder dort bestellt!!!

Beitrag von happymomi 28.05.10 - 14:27 Uhr

werde dort auch nix mehr bestellen,soviel teater hatte ich echt noch nie.

Beitrag von miau2 28.05.10 - 13:13 Uhr

Hi,
ich hatte den Ärger mal mit Quelle (meine letzte Aktion war ein netter Brief mit der bitte, in Zukunft davon abzusehen, mir Kataloge oder Werbung zu schicken, da ich nicht vorhätte, dort noch mal was zu kaufen - nicht mal DAS haben die fertiggebracht).

Kopier die Auszüge und schick sie hin.

Bei mir war es damals ein ganz einfacher Fehler: Quelle hatte mir eine Kontonummer geschickt, wohin ich die Raten überweisen sollte. Habe ich brav gemacht. Leider hat es einige Monate, diverse Drohungen, mehrere Anrufe usw. gekostet, bis irgendein Schlauberger mal herausgefunden hat, dass Quelle mir schlicht und einfach die falsche Kontonummer gegeben hat (war zwar ein Quellekonto, aber für den Zweck das falsche). Immerhin konnte ich beweisen, welche sie mir geschickt hatten.

Eine Entschuldigung gabs natürlich nicht...

Also, Kontoauszug ausdrucken, alles, was die nichts angeht schwärzen und hinschicken (besser eigentlich: faxen mit Sendebestätigung...).

Viele Grüße
Miau2

Beitrag von isa-1977 28.05.10 - 13:18 Uhr

Hallo,

ich kann über Baby Walz nix negatives sagen. Bei mir klappt alles immer einwandfrei.

Aber wieso bezahlt Ihr die Sachen jeden Monat? Habt Ihr dort auf Raten was gekauft, oder wie?

Beitrag von happymomi 28.05.10 - 14:30 Uhr

wir haben etwas bestellt und zahlen es auf raten weil wir davor echt keine probleme mit dene hatten.

hab das schon mal geschickt,

ich schicke es mit brief und übers e mail zu dene,muss ja mal aufhören,

zumal ich hier alles auf schwarz auf weiss habe machen die so ein teater.

nie wieder

Beitrag von katzejoana 28.05.10 - 14:35 Uhr

Wir haben auch keine Probleme mit Baby Walz-eher im Gegenteil. Wir sind sehr zufrieden.

LG Joana