Bewährung für so einen Menschen!!!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von cherry19.. 28.05.10 - 12:58 Uhr

hi mädels,

man, ich hab ne wut im bauch!!!

jetzt les ich doch gerade im videotext, dass dieser Tauss doch echt bewährung bekommen hat für seine sauerrei!!!! kinderpornos im privaten besitz. wie eklig muss man eigentlich sein.. richter sehen es als erwiesen an, dass dies prvater besitz war und er bekommt ne bewährung und fertig sind se.. sorry, aber wer sowas daheim hat, sollte doch mindestens psychologisch betreut werden, oder???? da is doch irgendwas nicht ganz normal bei dem menschen.. !!!!! und sowas schimpft sich auch noch politiker!!! nee, da geht mir die hutschnur..

wenn ich denke, jemand tut meinen kindern so was an und dann gibts menschen, die das - sorry - noch total geil finden??!! da bekomm ich echt wut im bauch!! für mich sind die, die die videos machen krank und die, die se sich besorgen, um sich anzusehen, gleich noch kranker!

wie seht ihr das???

Beitrag von nami8277 28.05.10 - 13:05 Uhr

wenn ich jetzt schreibe was ich denke flieg ich hier raus

wenn ich lese das er das für recherchen gebraucht hat könnte ich kotzen.

sooooooo viel material wie der im besitz hatte.

ich hoffe dem faulen langsam und elendig die glocken und das seil ab.... danach die zunge und der rest

Beitrag von carmen.30 28.05.10 - 13:24 Uhr

Hallo,

ich bekomm bei dem Thema auch den absoluten Hass! Es is wirklich eine absolute Sauerrei das solche Leute auch noch so davon kommen. Wer solche Filme geil findet is einfach nur unnormal und abartig!

Aber das kennt man ja von den Gerichten! Da werden sogar Männer laufen gelassen die schon mehrer Kinder missbraucht haben und es garantiert wieder tun werden!

Dazu fällt einem echt nichts mehr ein! Würde es nach mir gehen würden solche Männer kastriert werden!

Beitrag von kruemelmama2501 28.05.10 - 13:25 Uhr

Hallo,

ich schließ mich dem an.

Bewährung ist viiiiiieeeeel zu wenig! Der sollte Knastologie und Gitterkunde für mind. 10 Jahre studieren und vor allem psychatrische Betreuung.
Gerade mit Personen die in der Öffentlichkeit stehen, sollte man genauso streng verfahren wie mit allen anderen auch.
Selbst wenn er sich damit beruflich beschäftigt hat, hat das, meiner Meinung nach, nix auf Handy oder zu Hause zu suchen!!!

Bei dem Urteil kommt mir doch glatt mein Mittag wieder hoch.

Gruß
Nicole