Muttermund- Frage! ???????? bin irritiert?????????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von wuchtbrumme79 28.05.10 - 13:07 Uhr

Huhu......
Ich war gerade beim FA weil mir seit 3 tagen so schlecht ist und ich ständig aufs Klo muß.......
Nunja und er sagte GBH ist auf 1cm verkürzt und Muttermund nicht erreicht/ertastbar! Hatte alle 8min leichte Wehen... könnte losgehen! Muß morgen auch direkt nochmal zum K-Haus zum ctg! (Alles gute Anzeichen!)
Köpfchen würde ihn daran hindern den Muttermund richtig abzutasten... hab sowas so noch nie gehört und ging davon aus das der MM nicht ertastbar ist wenn der GBH noch komplett da ist! ?????????
Mann lernt nie aus und deshalb frag ich euch mal. ob das schonmal jemand so gehört hat!?


LG und tausend Dank