Komm grad von PU, 7 Follis entnommen, schlechtes Sperma

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von sonja987 28.05.10 - 13:17 Uhr

Hallo,

hatte heute morgen meine PU.
7 Follis konnten entnommen werden. Jetzt bin ich noch etwas schlapp und unsicher. Beim Nachgespräch mit der Ärztin hat sie gesagt, dass das kryokonservierte Sperma meines Mannes sehr schlecht von der Beweglichkeit ist. Es musste schon eine zweite Portion aufgetaut werden. Morgen erfahr ich mehr am Telefon.
Transfer ist dann evtl. nächstens Dienstag!

Bin ganz aufgeregt, ob das Befruchten klappt.... Hoffentlich!!!

Macht mir Mut!

LG

Beitrag von dani1277 28.05.10 - 13:40 Uhr

Liebe Sonja!

Ich drücke Euch fest die Daumen, dass es klappt!!!

Ganz liebe Grüße,
Dani#blume

Beitrag von antonio72 28.05.10 - 14:31 Uhr

Drücke dir die Daumen#pro,je nachdem wieviel Eier du zurück bekommst braucht du ja nur 2 oder 3 Spermien die es schaffen.#schwimmer#schwimmer#schwimmer
Kopf hoch ,das wird klappen.;-)
L.G

Beitrag von elfi08 28.05.10 - 18:42 Uhr

Hallo Sonja....
ich hatte auch heute PU, 9 Eizellen und auch bei uns waren beim ersten Versuch letztes Jahr nur zwei befruchtet (eins davon auch eher langsam). Wir haben auch eingefrorene Spermien durch TESE, mein Mann ist sterilisiert.
Aber wir müssen jetzt positiv denken das die Befruchtungsparty super wird!!!
Ich drücke dir feste die Daumen, viel Glück!
Liebe Grüße Elfi