Lampenproblem

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von morgenstern66 28.05.10 - 13:19 Uhr

HAllo,

wir ziehen demnächst in eine andere Wohnung.
Unser Esszimmertisch muss aus Platzgründen im Wohnzimmer stehen, was dort normalerweise nicht vorgesehen ist.
Nun ist es so, dass der Anschluss für's Licht eben mitten im Raum ist.

Nun habe ich ja zwei Möglichkeiten:

1. Ich verlängere das Stromkabel bis dahin wo der Esstisch steht und habe dann im restlichen Wohnzimmer kein Licht

2. Ich lass das Licht wo es ist und habe kein direktes Licht überm Tisch, was ja aber auch unpraktisch ist, da ich dort ja auch mal was lese oder schreibe.

Der Tisch wird entweder direkt mittig vor dem gr. Fenster stehen-also keine Steckdose in der Nähe, oder aber an einer gr. Wand, wo unmittelbar auch kein Stromanschluss ist.

Gibt's ne Möglichkeit, die ich übersehen habe? Ich möchte auch keine riesige Strahlerleiste im ganzen Raum verteilen.

Bin für Anregungen dankbar.

Lg Bine

Beitrag von elsa345 28.05.10 - 16:35 Uhr

Hallo,
Du kannst von einem Elektriker einen Abzweig von dem vorhandenen Deckenauslass zum Esstisch machen lassen. Leider kannst Du dann nur beide Lampen an und aus machen, also nicht getrennt schalten. Oder Du legst an den Fussleisten entlang eine Verlängerung und stellst eine Stehlampe in die Essecke.
Gruß

Beitrag von wasteline 28.05.10 - 19:44 Uhr

Von oligo gibt es ein tolles Schienensystem, an das man unterschiedliche Leuchten befestigen kann. Vielleicht ist das was für Dich

http://www.design-4.de/produkte/oligo/take_off.htm

Beitrag von loonis 28.05.10 - 20:09 Uhr




Wir haben ein Briloner Schienensystem ...da kann
man ganz verschied. Elemente dran tun...

Auf jeden Fall das System wo man auch Energiesparlampen rein
machen kann...glaube ,ist das Niedervolt-System


LG Kerstin