NACH FEHLGEBURT WUNSCH NACH SS?

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von mama2oo6 28.05.10 - 13:26 Uhr

Hallo...

Mein Sohn wird im Sep. 4 Jahre alt...
& Ich hatte im März 2o10 eine FG #schmoll
Mein Freund & Ich sind im August 2o1o 6 Jahre zusammen...
Die Partnerschaft einfach Wunderschöön... es läuft echt gut...
Nun habe Ich aber sehr stark den Wunsch nach einer neuen Schwangerschaft...

was haltet ihr davon?#kratz

Beitrag von freagelchen 28.05.10 - 13:31 Uhr

Hi,

die Frage ist, was hälst Du davon ;-) !
Wichtig ist, das Du Dich bereit fühlst, für eine erneute Schwangerschaft und das auch Dein Körper wieder fit ist !

Ich habe auch zwei Monate vergehen lassen und dann wieder mit dem "Basteln" begonnen !

Ich denke, wenn man sich innerlich bereit fühlt, einen tollen Partner an seiner Seite hat, dann spricht einem Neustart doch nichts entgegen :-D !

Ich wünsche Dir für die Zeit viel #klee#klee#klee und Spaß ...

Alles Liebe
Freagelchen mit 2 wundervollen #stern tief im #herzlich

Beitrag von lemasa 28.05.10 - 13:38 Uhr

So ging es mir auch!
Nach meiner vorletzten Fg im Oktober war der Wunsch so extrem! Ich bin direkt im Anschluss ohne eine Periode schwanger geworden!

Die Zwillinge die daraus entstanden sind habe ich im Januar 2010 verloren!

Dann gabs erstmal nen Verbot vom Fa mindestens 6 Monate! Der Anfang war sau schwer. Ich wollte schwanger werden... sofort!!! Ohne Sinn und Verstand:-(

Ich habe mich ca 5 Tage nach der Fg in die Arbeit gestürzt- bis heute! Der Wunsch liess nach... ist jetzt sogar fast ganz weg#kratz

Für mich ist es besser so.... Momentan! Innerlich bin ich ein Wrack. Aber äusserlich habe ich die Stärke, die ich brauche um alles zu bewältigen die Arbeit tut mir verdammt gut!

Lg lemasa mit 6 #stern ganz ganz feste im Herzen

Wenn du schwanger werden möchtest, dann lass es auf dich zukommen!

Beitrag von mama2oo6 28.05.10 - 13:45 Uhr

Aber wie soll das Verlangen danach gestillt werden wenn man jeden tag damit konfrontiert wird?

Beitrag von mama2oo6 28.05.10 - 13:38 Uhr

Mein Freund würde gern noch warten...

Aber der Wunsch is einfach nicht mehr zurück zu halten...

Das schlimme daran is ja eigentlich das ich im Sep. Tante werde#schmoll

Viele Freunde von mir sind oder werden demnächst Eltern...:(

Beitrag von freagelchen 28.05.10 - 13:42 Uhr

Ja, mein Mann war auch nicht gleich so begeistert, aber wir haben nochmal in Ruhe drüber gesprochen und uns dann für ein Baby entschieden. Setzt Euch zusammen und erkläre ihm Deine Gefühle #liebdrueck !

Ja, in meinem Umfeld sind auch viele Schwanger, das macht mich im Moment auch nicht wirklich happy ... #schmoll !

Aber Kopf hoch...#herzlich
Freagelchen...

Beitrag von mama2oo6 28.05.10 - 13:46 Uhr

ich will auch nich hinterlistig sein und einfach ohne sein ,,wissen`` schwanger werden....

Ich will das wir es beide wollen...

#herzlich

Beitrag von freagelchen 28.05.10 - 13:58 Uhr

Nein, sowas sollte man auch nicht tun !!!!

Mein Mann und ich haben auch wieder drüber gesprochen und uns gesagt, wir wollen es wieder versuchen, wir wollen nicht aufgeben !

Allerdings lassen wir noch ein bis zwei Monate vergehen, meine zweite Fg war ja erst vor knapp 2 Wochen !

Ich wünsche Dir, dass Dein Mann wieder den Wunsch verspürt und ihr beide das Projekt "Baby" angehen könnt #klee#klee !

Und die Angst, eine erneute Fg zu haben, wirst Du immer verspüren, egal wielange Du Dir Zeit lässt !

Alles Liebe
Freagelchen

Beitrag von mama2oo6 28.05.10 - 14:04 Uhr

oh das tut mir leid:-(

is frisst mich einfach auf...ich will es und ich will es sofort...#aerger

Beitrag von freagelchen 28.05.10 - 14:27 Uhr

Mhmm, ersetzen wir mal "will" mit "möchten" und das sofort streichen wir #liebdrueck, denn neues Leben braucht vorallem Zeit !!!

Ich habe nach meiner ersten Fg genauso gesprochen, wie Du jetzt, aber mich dann doch zur Vernunft gerufen ! Ich habe mich über alles, was zu diesem traurigem Thema gibt, befasst und konnte somit alles gut verarbeiten.

Und dann, dann gingen wir es an ! Im Dez.09 verlor ich mein erstes Sternchen und begonnen haben wir wieder im März !
Diese Zeit tat gut...

Jetzt denke ich manchmal genauso, aber ich weiß, es ist sinnlos etwas zu verlangen #liebdrueck !

Ich geb Dir mal ein wenig von meiner Gelassenheit ab :-) ...

Beitrag von mama2oo6 28.05.10 - 20:15 Uhr

Danke...Das kann ich gut gebrauchen....

Ich brauche ja keine Vernunft...Ich weiß das ich es selber ,,MÖCHTE``

Es soll auf kein Fall ein ersatz sein....

Was ja auch garnich möglich ist...

Aber es ist alles sooo schwer#schmoll#schmoll

Beitrag von freagelchen 28.05.10 - 21:00 Uhr

Nein, ersetzen kann man mit neuem Leben auch nichts !
Doch dieser Wunsch, ein Kind zu bekommen wird durch solch eine Erfahrung erst richtig geweckt !

Denn man weiß, was man verloren hat und man weiß, was man hätte Schönes haben können.

Ich kann Dich wirklich sehr gut verstehen #liebdrueck !

Ja, diese Schwere kenne ich, denn im Moment geht es mir nicht besser als Dir ! Ich bin hin und her gerissen ... ich wünsche mir so sehr ein Baby, aber ich habe auch sehr große Angst :-( ...

Aber ich weiß aus Erfahrung, das es besser wird und man sich dann auch wirklich voll und ganz dem Projekt "Baby" zu wenden kann, auch mit einem Sternchen im Herzen :-) !

Lass Dich mal lieb drücken,

Freagelchen #blume

Beitrag von mama2oo6 28.05.10 - 21:42 Uhr

ja das stimmt...geweckt wurde er damit erst sooo richtig... richtig doll...
igk find es,,unfair´´ das andere das glück genießen dürfen...und ich ?:-(

ja mein freund und ich wollen auch noch warten soo haben wir das abgemacht.... aber von mir aus könnten wa jetz schon#schwitz

bloß es bringt ja nix wenn igk ihn dazu dränge...

wir müssen es beide wollen...

lieb drück zurück#herzlich#herzlich

Beitrag von rabenschnabel 28.05.10 - 13:47 Uhr

Hallo!

Das ist doch verständlich, Ihr habt Euch für ein zweites Kind entschieden, warum soll der Wunsch danach auf Grund der Fehlgeburt vergangen sein??

Beitrag von mama2oo6 28.05.10 - 13:49 Uhr

Es war ja nicht geplant....ich hab bloß angst das es wieder zu einer fg kommen kann:(

Beitrag von crazywoman-23 28.05.10 - 21:40 Uhr

hi


ich versteh dich voll und ganz meine tochter wird jetzt 1 jahr bevor ich sie letztes jahr im arm halten durfte , ich bin im märz 2008 #schwanger geworden hatte dann aber am 6.6.08 11ssw eine FG mit AS, danach war mein wunsch noch größer endlich #schwanger zu werden hat ja dann auch 3monate später wieder geklappt am 26.06.09 kam meine kleine Zoey zur welt.
War bis vor ein paar tagen auch wieder #schwanger 6ssw hab dann aber blutungen bekommen und mein #sternchen zu unseren anderen#sternchen gehen lassen.
Jetzt ist der wunsch nach einem Geschwisterchen für Zoey umso größer.

wenn du dich bereit für eine neue SS fühlst dann nichts wie ran ans #herzlicheln

Lg Jessy mit 2#sternchen im #herzlich

Beitrag von -maus- 29.05.10 - 21:36 Uhr

Hallo,

ich kann mich in eure Situation sehr gut hineinversetzen.
Hatte im April auch eine FG und wollte nun Fragen, ab wann man wieder SS werden darf oder kann.

Meine FA hat mir geraten 3 Monate zu warten und es dann wieder zu probieren aber ist es nicht so, dass der Körper am besten weiß, was er kann und was nicht?
So körperlich fühle ich mich super und sonst passt soweit auch alles ...
natürlich ist es komisch, wenn man daran erinnert wird gerade, wenn man Bekannte trifft und es dann zur Sprache kommt aber ich denke, dass das immer der Fall sein wird.

LG -Maus-

Beitrag von mama2oo6 29.05.10 - 21:54 Uhr

wenn bei dir alles in ordnung ist und du dich gut fühlst kannst du auch wieder vesuchen schwanger zu werden....

ja leider das wird immer so sein....wie weit warst du?

Beitrag von mama2oo6 29.05.10 - 21:49 Uhr

....glückwunsch noch zum ,,baby`` die kleine maus ist ja nun schon ein jahr...

es tut sooo verdammt weh...man spürt das kind noch nich aber man weiß das es ja is...

mein sohn wird ja bald 4 und da is es ja kein problem mit einem geschwisterchen....

das umfeld kann es natürlich nicht verstehen....