Test negativ, noch Hoffung?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von elfe3684 28.05.10 - 13:36 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich habe Anf. Januar die Pille abgesetzt und hatte dann immer Zyklen von 28-35 Tagen.
Eigentlich hätte ich Anf. der Woche meine Regel bekommen müssen, aber es kam nichts. Ich habe auch keine Anzeichen das sie kommen würde.
Nun habe ich heute einen Test gemacht der negativ war.
Ist das nun sicher oder kann ich noch hoffen?

Ganz liebe Grüße

Beitrag von mama.von2jungs 28.05.10 - 13:38 Uhr

Hallo welcher zt ist den heute bei dir?

Beitrag von elfe3684 28.05.10 - 13:57 Uhr

Bin ZT 37.

Beitrag von ladyinblack88 28.05.10 - 13:39 Uhr

ungefär das selbe ist bei mir auch das problem....nur dass ich die pille mitte april abgesetzt habe,
würde mich also auch interessieren

Beitrag von knubbelchen56 28.05.10 - 19:50 Uhr

mürde mich auch interresieren, habe auch erst im märz abgesetzt und hab das gleiche probl, nur das ich eine kleine leichte schmierblutung hatte...aber test war neg!!!#bitte

Beitrag von chiara69 28.05.10 - 15:10 Uhr

mach einfach in ein paar tagen einen weiteren test.

ansonsten, mhhhhhhh... ich hänge im 3üz fest 58zt

lg