Baden?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von fyluc 28.05.10 - 13:37 Uhr

Hallo
Ich habe mal eine Frage und zwar darf ich baden??
Ich bin 9+6 hab früh wehen,mein muttermund ist 0,5cm offen und mein gebärmutterhals 2cm verkürzt.
Darf ich dann baden oder nicht??

Danke schon mal für antworten

Beitrag von 72010 28.05.10 - 13:40 Uhr

Was, wie? Das ist aber nicht schön. Ich würde es lassen.

Beitrag von batidadekiba 28.05.10 - 13:40 Uhr

huhu,
ich würde es lassen.

Ich ahbe Badeverbot bekommen von meinem Fa.

ich weiss aber nicht ob es nun schlimm ist , ich wäre nur vorsichtig.

Beitrag von jasfeanmi 28.05.10 - 13:44 Uhr

Ich kann mir nicht vorstellen, dass du baden darfst. Das mit den Wehen ist eine Sache, aber der Mumu ist offen und somit können Keime rein. Lass lieber sein.
Darfst doch sicher eh nur liegen, oder? Wie stellt man denn soooo früh Vorwehen fest?

Beitrag von fyluc 28.05.10 - 13:46 Uhr

Ja ich darf nur liegen.
Hatte gestern ziehen im rücken und der Fa hat dann festgestellt das es wehen sind muss nun tabletten gegen die wehen nehmen

Beitrag von jasfeanmi 28.05.10 - 13:50 Uhr

Wie hat er denn das festgestellt? An den Wehenschreiber kannst du doch noch nicht...

Du arme Maus! Ich wünsch dir alles Gute!

Beitrag von fyluc 28.05.10 - 13:57 Uhr

ich denke mal wenn man ziehen im rücken hat und dem arzt das erklären schliesen sie das leider nicht aus