Frage zu Honigfadenfisch

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von xjr1300 28.05.10 - 14:05 Uhr

Hallo,
wir haben zwei Honigfadenfische im Aquarium. Der eine hat eine schöne, sehr dunkle Färbung und schwimmt munter umher,
der andere - unser Problemfisch hält sich schon seit ca 3 Tagen in der untersten Ecke versteckt unter einer Pflanze auf und ist total hellgrau an den Stellen, wo er normalerweise schwarz sein sollte...
Mein Mann wollte ursprünglich ein Pärchen haben und glaubt nun, dass er vom Händler versehentlich zwei Männchen bekommen hat, und der eine den anderen jetzt unterdrückt.
Gerade hab ich im Netz gelesen, dass es ratsam wäre bis zu drei Männchen im Aquarium zu halten#kratz
Was ist nun richtig??
Habt ihr da Erfahrung, die ihr mir mitteilen könnt, bevor mein Mann sich mit samt (kranken) Fisch auf den Weg zum Händler macht, um ihn gegen ein Weibchen einzutauschen..

Vielen Dank schonmal!

Lg
Nina

Beitrag von mudda 29.05.10 - 09:03 Uhr

Hallo Nina,

erstmal bitte bringt den Fisch NICHT zurück...... ich hab 6 Jahre in nem Zooladen gearbeitet und Tiere sind zumindest bei uns grundsätzlich vom Umtausch ausgeschlossen. Ist doch keine Ware, sondern ein Lebewesen.

Außerdem werden die einen, vermutlich kranken, Fisch nicht zurücknehmen.

Bei Fadenfischen konnten wir nie hundert prozentig sagen was Männlein oder Weiblein waren, es gibt zwar Merkmale aber da kommt es immer auf den Fisch und sein Alter und seine Entwicklung an.

Wir haben immer gesagt und auch so gelernt bekommen das die Afterflosse beim Männchen länger und spitz zulaufend ist und beim Weibchen kürzer und rundlich endend.

Aber alle Angaben ohne Gewähr ;-)

Wenn ihr wirklich zwei Männchen haben solltet dann holt lieber noch drei Weibchen dazu dann habt ihr einen kleinen Schwarm, sofern der Platz im Aquarium ausreicht natürlich, Wichtig ist das keine Barsche drin sind, die gehen gern an die Fäden der Fadenfische dran.

VG

mudda

Beitrag von mudda 29.05.10 - 09:09 Uhr

schau mal hier :

dort steht es auch ganz gut:

http://www.aqua4you.de/fischart955.html