@Julis und Junis - Für welchen ET wird er sich wohl entscheiden??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von stern5555 28.05.10 - 14:33 Uhr

Hallo zusammen,

ich bin heute laut erstem Termin 34+4 und laut US ist mein Termin seit ich bei meiner neuen FÄ bin (ca 10 Wochen) immer so der 26./27.6, also schon 35+6 SSW.
Heute war auch meine Hebi da, die zwei meiner Kinder bereits entbunden hat und hat mich untersucht. Am Dienstag war mein Mumu geschlossen und GBH bei 2,5cm und heute ist Mumu 1cm geöffnet und GBH ca 1,5cm und alles weich und Köpfchen liegt schon ziemlich tief. Habe seit einer Woche auch stärkere Wehen als vorher und scheinbar tun die auch was.

Sie meint auch vom Kopfdurchmesser her den sie tasten kann soll ich eher vom 26.6 ausgehen.

Meine anderen Kinder kamen alle 2-4 Wochen vor dem errechneten ET und dieses mal gehen alle auch davon aus, vom Gefühl her denk ich auch das der Kleine sich früher auf den Weg macht.

Mal sehen wie lange er sich noch Zeit lässt, ich werd mich jetzt auf jeden Fall noch die nächste Woche schonen, übernächste Woche bin ich dann 37. SSW oder schon 38. SSW und da darf er sich dann schon auf den Weg machen.

Wie siehts bei euch aus ?

LG
Karo

Beitrag von stefannette 28.05.10 - 14:41 Uhr

Ich hab am 20.6. Termin. Bin auch gespannt wann sie kommt. Die anderen waren alle so um den TErmin (der Früheste 5 TAge vorher und der Späteste 3 TAge nach TErmin) deshalb gehe ich davon aus,das es so in dem Zeitraum auch kommt!
Hab auch kaum Wehen oder so. Wegen mir,kann sie allerdings bald kommen (ab nächste Woche)

Beitrag von valencia22 28.05.10 - 14:43 Uhr

Huhu

Ich hab auch grade etwas ET-Unstimmigkeiten. Dachte ziemlich sicher (laut Zervixschleimbeobachtung), dass der Eisprung am 7.11. war...ET demnach 31.07.

ABER: Die Maus ist seit 10 Wochen immer gut ne Woche voraus was Entwicklung und Größe angeht. Jetzt meint die Hebi auch, dass ich wohl doch ne Woche vorher den Eisprung hatte. Da war zwar kein fruchtbarer ZS, aber Mittelschmerz. #kratz Infolge dessen wäre der ET 24.07.

Mein 1. Sohn kam erst ET+12, mal schauen wie es dieses Mal wird.