Was macht ihr gegen Durchfall?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von purzel0603 28.05.10 - 14:41 Uhr

Hallo,
ich habe eben ein Süppchen gegessen, weil ich dachte das vertrage ich wenigstens aber nein, danach gleich wieder zur Toilette, was macht ihr denn gegen den Durchfall und wie lange geht das noch so?

Beitrag von sarah05 28.05.10 - 14:44 Uhr

Ich nehme manchmal Kohletabletten dagegen.
Gruss Sarah
30 ssw

Beitrag von wind-prinzessin 28.05.10 - 14:44 Uhr

Geht das schon länger so? Hoffe, dass das bald aufhört, weil Durchfall Wasser entzieht und das braucht ihr beiden dringend. Also fleißig trinken (denke mal, Tee ist am verträglichsten für den Magen). Du kannst es mit Salzstangen versuchen, die hab ich als Kind immer bekommen und kann mir nciht vorstellen, dass die schaden könnten. Eventuell könntest du vorher das Salz abmachen - oder du trinkst eben mehr, was natürlich noch besser wäre :-)

Gute Besserung

Beitrag von annika-24 28.05.10 - 15:50 Uhr

hi...

ich hatte in der 11ssw eine woche lang heftigen durchfall. habe dann vom hausarzt perenterol kapseln verschrieben bekommen. die darf man laut arzt und apotheker (hab extra noch mal nachgefragt) nehmen.

ansonsten auf viiieeel flüssigkeit achten und brühe oder salzstangen essen,der körper braucht elektrolyte.

gute besserung!!!!

annika+twins 14.ssw