Bryophyllum auf eigene Faust nehmen???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sparklingrose86 28.05.10 - 14:41 Uhr

Hallo Ihr lieben,

habe im Moment einen ständigen Druck im Unterbauch und wollte nun aber nicht wieder zum Arzt rennen...

(komme mir so dermaßen doof vor wenn ich wieder zum Arzt renne... war erst gestern zur Blutabnahme da wegen Verdacht auf Cyklomegalie + die Woche zuvor zum regulären Termin)

kann ich denn Bryophyllum einfach so auf eigene Faust nehmen???

Habe gelesen das dieses homöopathische Mittel die Wehen und Co. mildert... denn Magnesium hilft irgendwie nicht mehr!!!

GLG

:-)

Beitrag von sarah05 28.05.10 - 14:42 Uhr

Ja,das kannst du.
Habe ich auch gemacht und meine Hebamme dann irgendwann danach gefragt,sie meinte es wäre auch vorbeugend sehr gut.
Liebe Grüsse Sarah
30 ssw

Beitrag von valencia22 28.05.10 - 14:46 Uhr

Ja kannst du.

Nimmst du nebenbei noch Eisen? Eisen und Magnesium heben sich manchmal in der Wirkung gegenseitig auf.