Massiven 3-türigen Kleiderschrank in weiß, der kein Vermögen kostet??

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von nele27 28.05.10 - 15:16 Uhr

Hi Ihr Lieben,

wir sind auf der Suche nach einem Kleiderschrank... er sollte weiß und aus Massivholz sein sowie 3-türig.

Wichtig ist: Wir wollen keinen Schrott, der Schrank sollte mindestens 10 Jahre halten und auch einen Umzug überleben ohne hinterher ne Macke zu haben.

Und schön wäre auch, wenn wirklich viel reinpasst. Also Antons gesamte Klamotten und seine Spielzeugkisten. Wollen die ganzen Kisten nicht überall rumfliegen haben... und Regake muss mal immer sauberhalten.

Kann mir eine von Euch einen schönen großen massiven Schrank empfehlen? Welchen habt Ihr? Vom Stil her schlicht oder etwas altmodisch, auf jee Fall weiß.

Eigentlich wollten wir gern Ökomöbel, doch da war der günstigste über 800 Euro #schock
Ich hatte so an 500 Euro gedacht.

Freu mich über Tipps / Internetseiten!!
Ich finde bislang immer mehr so Spanplattenzeugs...

LG, Nele

Beitrag von picaza 28.05.10 - 15:34 Uhr

Hi,

guck doch mal bei IKEA. Die müssten doch was passendes haben. ;-)

LG

Beitrag von nele27 28.05.10 - 15:37 Uhr

Aber massiv??? Schwer?? Haltbar??

Die Sachen, die ich bisher hatte, waren eher Marke "Ich-fall-gleich-auseinander" :-)

Trotzdem #danke

Beitrag von blaue-blume 28.05.10 - 15:59 Uhr

ebay...

Beitrag von gussymaus 28.05.10 - 16:55 Uhr

die haben auch stabiles, nur eben nicht in der billigsten sparte... da ist viel pressholz dabei... bei den höher preisigen sachen findest du sicher was aus massiv-holz. ob dir der preis dann noch passt ist eine sache, das design sicher auch, aber gucken würde ich da schon!

Beitrag von nele27 28.05.10 - 17:10 Uhr

Hmm, dachte bislang, da gibts nur vergiftete Chemie-Spanplatte :-)

Mein Favorit ist der hier: http://www.hans-natur.de/521-Marken-Shops/819-Clara/0/artikel34643.html

Top Platzwunder, massiv, öko.

Leider unerschwinglich und auch bei Ebay nicht günstiger zu haben (hätte ihn auch gebraucht genommen)

#schmoll

Jetzt muss ich die günstigen Alternativen abklopfen...

LG, Nele

Beitrag von gussymaus 29.05.10 - 09:54 Uhr

ach du lieber himmel... ich meine wenn du bedenkst dass os ein schrank locker 30 jahre mit kann (meiner steht nun in seinem 26.jahr bei meinen jungs im zimmer und macht keie anstalten auseinander zu fallen)

aber die 800€ für EIN möbelstück htte ich nun auch gewiss nicht da...

mein schrank war damals übrigens aus dem örtlichen kleinen möbelgeschäft, bis auf die rückwand massiv holz durch und durch, und 800dm hat der definitiv nicht gekostet... vielleicht guckst du dich mal in den örtlichen möbelläden um... die haben ja meist gerade das, was man online so nicht findet #aha

wir haben da schon oft funde gemacht...

Beitrag von snoopster 28.05.10 - 18:48 Uhr

Sorry, aber da muss ich für IKEA mal ne Lanze brechen.

Ich hab vor JAHREN mal ein Bett gekauft - für 9 Euro (!!!). Wirklich wahr.
Das Bett ist schon allein mit mir zweimal umgezogen. Bei einem Umzug haben wir ne SChraube verloren. Mein Mann hat die dann reingeklebt....

Als wir zusammengezogen sind hab ich das Bett einer Freundin geschenkt. Sie ist damit auch zweimal umgezogen.
Was soll ich sagen?? Sie liebt das Bett, ich fands auch toll.
Und es ist wirklich oft in "Gebrauch" #schein...Und hält wie eine eins! Wir haben neulich erst drüber geredet, weil der Fernseher, den ich ihr gleichzeitig geschenkt hab schon kaputt ist....

Schau Dir doch mal bei IKEA die Pax-Serie an. Da kann man viel zusammenstellen, die Korpi bleiben immer gleich, und es gibt Dreh- und Schiebetüren. Wir hatten in der Wohnung einen Drei-Meter langen mit Schiebetüren (hat auch 900 Euro gekostet), und ich denke immer noch mit Wehmut zurück, weil hier die Decken zu niedrig sind, daher haben wir ihn dem Nachmieter gegeben. :-(

Give IKEA a chance ;-)

LG Karin

Beitrag von maschm2579 28.05.10 - 21:02 Uhr

Hallo,

wir haben eine mega stabilen Ikea Schrank. Es passen alle Sachen meiner Tochter rein, er hält viel aus und war "relativ" günstig.

Schau Dich doch mal um bei Ikea. Gibt viele von der Marke "ich fall gleich auseinander" aber auch viele stabile..

Vielleicht auch ein Pax den man selbst zusammenstellt. Der hat bei uns schon ca 5-6 Umzüg überlebt.

lg Maren

Beitrag von happyverheiratet 28.05.10 - 18:11 Uhr

http://www.welle.com/

Die haben tolle Babymöbel und sind bis zum Jugendzimmer ergänzbar und massiv ist auch dabei. Hat aber auch einen stolzen Preis. Aber massiv ist eben schwer günstig zu finden.

Beitrag von donaldine1 30.05.10 - 13:51 Uhr

Hallo,
hm. also 500 EUR ist ja nun auch nicht sooooo wenig. Warum legst du dann nicht noch die 300 EUR drauf und kaufst den Schrank, den du so schön findest? Besser als eine Alternative, die dich nicht überzeugt.
LG
donaldine1

Beitrag von sunnyisland 02.06.10 - 19:44 Uhr

Hallo!

Also mein Tipp wäre das Dänische Bettenlager, ist eine Möbelkette, die haben viel aus Massivholz. Du findest sie auch im Internet: www.daenischesbettenlager.de

Vielleich findest du ja was passendes!

Gruß Vivien