Alternative zu Mönchspfeffer

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von matongea 28.05.10 - 15:27 Uhr

Für alle, die Mönchspfeffer nicht vertragen oder aus anderen Gründen nach Alternativen suchen:

Meine Ärztin hat mir verschrieben: Agnus castus (pflanzliches Mittel). Es ist auch günstiger :-) und kann soweit ich weiß auch ohne Rezept gekauft werden. Absprache mit dem FA ist aber natürlich immer ratsam.

Ich probiere es nun einmal aus!

Beitrag von maja1404 28.05.10 - 15:28 Uhr

huhu

agnus castus ist doch Mönchspfeffer #kratz

lg maja

Beitrag von maja1404 28.05.10 - 15:31 Uhr

http://de.wikipedia.org/wiki/M%C3%B6nchspfeffer

;-)

Beitrag von matongea 28.05.10 - 15:36 Uhr

Au weia, mir wurde das als Alternative verkauft. Seltsam! Naja, der Arzttermin war früh morgens, ich war wahrscheinlich noch nicht ganz wach ... ;-)

Beitrag von matongea 28.05.10 - 15:36 Uhr

Au weia, mir wurde das als Alternative verkauft. Seltsam! Naja, der Arzttermin war früh morgens, ich war wahrscheinlich noch nicht ganz wach ...

Beitrag von maja1404 28.05.10 - 15:52 Uhr

hey

schon ok :-p

Beitrag von sommerwind78 28.05.10 - 15:53 Uhr

Verträgst du Mönchspfeffer nicht?

Beitrag von matongea 28.05.10 - 16:08 Uhr

Ach, ich probier es jetzt zum ersten Mal aus und dachte, ich könnte was Sinnvolles für andere als Tipp beitragen... *räusper*... Ich hoffe es hilft, ich bin jetzt bei 50 Zyklustagen...