ich schon wieder ... Frage wegen Utro

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von mariechen71 28.05.10 - 15:53 Uhr

Also ich noch mal sorry....
In meinem Club kam gerade ne antwort im Forum, die mich veranlasst nochmal zu fragen..
Habe gestern um 16.00 Uhr ausgelöst, heute um 11.00 Uhr war die IUI !!
Und ich soll heute mit Utro anfangen !!! Meint ihr dass ist o.k. ???
Im Cllub schrieb eine, nachher verschiebt sich der es (geht ja gar nicht !) und alles ist umsonst...???? Ich versteh nichts mehr... LG

Beitrag von cizetamoroder 28.05.10 - 16:28 Uhr

Hallo,

also der ES findet ca. 36 Stunden nach der Spritze statt. Also wenn du gestern um 16h ausgelöst hast, dann würde heute Nacht um ca. 4h der ES stattfinden.
Seltsam, dass die bei dir die IUI so früh gemacht haben.
Ich denke, wenn du morgen früh damit anfängst, bist du auf alle Fälle auf der sicheren Seite.

LG

Beitrag von mariechen71 28.05.10 - 16:59 Uhr

super danke !! Dann mach ich das mal lieber.... !! soll ja wohl o.k. sein.. gut die haben gestern noch blut abgenommen und ei war 19,2 mm groß...
VLG

Beitrag von sternenkind-keks 28.05.10 - 17:12 Uhr

also ich würd der kiwu einfach mal vertrauen.
die werden doch wissen was sie tun!

Beitrag von mariechen71 28.05.10 - 18:30 Uhr

ja ich weiß auch nicht, bin mir total unsicher...

Beitrag von sternenkind-keks 28.05.10 - 19:00 Uhr

wenn du dir so unsicher bist, hättest ja nochmal in der klink anrufen können oder? gibts da keine "notfall" nummer?

Beitrag von fraeulein-pueh 28.05.10 - 21:11 Uhr

Doch, es geht, dass sich der ES verschiebt oder trotz Auslösespritze gar nicht stattfindet. :-(

Mir gehts jetzt im 2. Clomi-Zyklus (zum zweiten Mal) so. Bin mir nie so sicher, ob udn wann ich mit Utro anfangen soll, weil die Tempi trotz Auslösespritze nicht steigen will.