Nochmal Avent Frage

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von -silke- 28.05.10 - 17:27 Uhr

Hallo!
vielen Dank für eure Antworten,hab jetzt noch eine Frage!
Eben wollte ich meine Tochter (7Wochen) füttern. Mit dem 2er Sauger hat sie fast gar nix rausbekommen..sie saugt und saugt und nix tut sich.
Also hab ich den Flexiblen drauf gemacht. Damit zieht sie mir dann 130 ml in ein paar Minuten weg. Das kann ja für so ein kleines Baby auch nicht gut sein!
Habt ihr auch schon die Erfahrung gemacht, dass die Sauger entweder zu klein oder zu groß sind? ich weiß echt bald nicht mehr, was ich noch machen soll!

Beitrag von -sunshine-1985- 28.05.10 - 18:02 Uhr

Hallo.

Ja das Problem hab ich auch. Mein Sohn ist jetzt ein Monat alt und ich hatte am Anfang die Flaschen von Nuk (Sauger 0 bis 6 Monate!!!), es hat ganz gut geklappt doch nur die ersten zwei Wochen. Dann hat er für 30 ml plötzlich 40 Minuten gebraucht #schock Jetzt hab ich die Flaschen von Avent, komme eigentlich gut damit zurecht, aber nur mit den Saugern Nr. 2. Glaube ich muss bald die 3 kaufen... und ich hab noch Flaschen von Reer (BabyWalz), und mit denen fahr ich wirklich am Besten (er trinkt nachts die Flasche schnell leer), nur kommt dort leider viel Luft rein (und für ein Bäuerchen ist er dann nachts anscheinend zu müde und schläft direkt ein #aerger, hab dann Angst ihn ohne Bäuerchen hinzulegen #schwitz).
Weiß auch nicht, was besser ist.
Lg
Irene

Beitrag von bettina79 28.05.10 - 18:30 Uhr

Hallo,

mach doch das loch vom 2er etwas größer mit ner nadel, Die Flexiblen sauger kommt zuviel raus, wie du schon gesagt hast, da könnte sie sich verschlucken oder blähungen bekommen.

gruß Bettina

Beitrag von seid 28.05.10 - 20:51 Uhr

Also wir hatten auch immer das gleiche problem mit den Avent saugern!!Welche milch gibst du denn und wie alt ist deine kleine denn??

Hast du jetzt den sauger von Avent genomen von1,2,3,???
Der ist ja ab 3 monate!!

Ich hatte ne zeit lang die MAM sauger drauf auf der Avent Flasche die fand ich super aber man bekommt sie nicht überall!Die sind oben so flach und weich aber auch aus silikon nur weicher wie die von Avent!

Jetzt bei den Avent muss unsere Motte 7 monate auch saugen wie ne grosse und die 4 kommt es zu schnell#augen

Jetzt bin ich am überlegen welchen sauger ich heut abend drauf mache!

Also wenn deine kleine schon mehr wie 3 monate hat dann kannste den flexiblen sauger ruhig geben und wenn ihr zu schnell wäre würde sie meckern und es käme gleich wieder im hohem bogen raus;-)

Beitrag von mama-marion 28.05.10 - 21:17 Uhr

Ich habe die 2er sauger einfach mit einem Zahnstocher ein wenig "erweitert" das klappt super und mein Sohn (heute 28 wochen) hat keine Probleme damit ;-)
Vielleicht mal mit einem Sauger ausprobieren. Event. auch mit dem 1er sauger
VG