Tipp! Schulranzen Kauf Sachsen/Sachsen-A. und Th.

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von mel1983 28.05.10 - 18:49 Uhr

Hallo,

2 Stunden haben wir verbracht beim Schulranzenkauf.
Die fachkundige Beratung, Probetragen jedes Modells und so weiter hat uns absolut überzeugt.

Auch das Schulmaterial wurde nach Liste zusammen gesucht.

Ich empfehle euch absolut:

Papeterie Anett
Oertgenring 12
Leipzig/Althen

Sehr sehr kompetente, nette und zuvorkommende Mitarbeiter!

Wir sind happy.
Der Ranzen und ein Großteil des Schulzeuges incl. der Schultüte sind nun gekauft.
Alles aus einer Hand mit BESTEM Service!

Fehlt nur noch der Füller. Den probieren wir auch dort, aber vorher muss die Händigkeit feststehen.

Wer in der Nähe wohnt und noch keinen Ranzen hat:

Geht dort hin, es lohnt sich :-)

Grüße

Beitrag von marion2908 28.05.10 - 22:00 Uhr


Gehört Euch der Laden oder seit Ihr mit dem Besitzer verwandt?

Tolle Werbung; nichts für ungut. :o))

LG
Marion

Beitrag von mel1983 28.05.10 - 23:03 Uhr

Hallo,

weder noch!

Ich war einfach nur vom Service begeistert ...

Und wenn ich sehe, wieviel man falsch machen kann und wie viele Leute zu geizig sind, 3 Euro mehr für einen Ranzen zu bezahlen als im Netz, wird mir übel.

Grüße

Beitrag von frechdachsie 29.05.10 - 13:11 Uhr

Kann ich nur bestätigen mit dem Service. Wir haben letztes Jahr den Ranzen dort gekauft und wenn wir heute hinkommen wissen die immer noch genau wer wir sind und sogar welchen Ranzen wir gekauft haben. Und was super ist die haben die Sachen für Linkshänder und beraten super. An Schulsachen hol ich eigendlich alles dort gut wohn ja auch nicht weit weg, kann rüber laufen.

Nächstes Jahr holen wir für den mittleren auch den Ranzen dort, sogut wie da bin ich noch nirgends beraten worden.

Und nein ich bin nicht dort am Umsatz beteiligt oder sonstiges sondern einfach nur richtig zufriedene Kundin.
Und warum sollte man dann nicht den Laden erwähnen? Links zu Ebay und Co werden doch auch gemacht?

Gruß Frechdachsie

Beitrag von stellamarie99 31.05.10 - 07:43 Uhr

Hallo,

ich geh zu Pfennigpfeiffer, dort kauf ich günstiger. Für Schreibhefte, Buntstifte und co. brauch ich keine Beratung, das erkenne ich selber...

Ich kann mich auch eigenständig mit meinem Kind für einen Ranzen entscheiden.

Und wo lässt man denn die Händigkeit feststellen? Das sieht man doch, halt ihm einen Stift hin und schau, mit welcher Hand er ihn nimmt und damit malt...
Das solltest du nach 6 Jahren aber wissen!

Gruß

PS.: Ist bestimmt dein erstes Schulkind...;-)

Beitrag von mel1983 31.05.10 - 16:18 Uhr

Joar,

sollst du tun.

Ich kann nicht zu Pfennigpfeiffer wegen eines Ranzens, weil meine Tochter Skoliose hat. Mich zu belesen, was genau wie und wo wichtig ist bei einem Ranzen ist mir too much.

Also nehme ich fachkundige Beratung in Anspruch.

Du bist ja echt schlau!
Mein Gott, glaubst du ich bin auf der Wurstsuppe hergeschwommen???

Meine Tochter nimmt den Stift mal so und mal so. Es gibt aber keine Füller für rechts und links.

Ich glaube deinen Beitrag hättest du dir auch einfach klemmen können, nein, ich bin davon überzeugt!

Grußlos

Beitrag von stellamarie99 31.05.10 - 19:00 Uhr

Ich habe nicht gesagt, dass der Ranzen von Pfennigpfeiffer sein soll, nur, dass ich das selber entscheide und ich hab mich immer für einen hochwertigen entschieden.

http://www.amazon.de/Diddlina-F%C3%BCller-Rechts-geeigent-Design/dp/B0025JJ51E/ref=pd_sxp_f_pt

Hier ist z.B. ein Füller für beide Möglichkeiten.

Du wist es trotzdem schnell sein lassen, die Schulutensilien im teuren Geschäft zu kaufen, denn bekanntlich braucht man etliches...

ebenfalls grußlos

Beitrag von jenni1981 31.05.10 - 09:16 Uhr

Da haben wir vor kurzem die Schultüte gekauft. Naja und gleich noch einige Sachen mehr eingepackt. Werden aber auch immer wieder mal dort hin fahren, da es nur 2 km entfernt ist. Die haben ein super tolles Angebot und man findet dort auch Dinge (z.B. Tischschmuck für die Einschulungsfeier, ausgefallene Karten, Hefter mit vielen tollen Motiven usw.) die man sonst nicht so findet. Ist aber recht unscheinbar der Laden, denn wir wohnen jahrelang schon hier und keiner wusste von diesem Laden bis zur Werbung für die Ranzenmesse im Frühjahr.

Jenni