Badewindel vs. Windelbadehose

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sternbiene 28.05.10 - 18:57 Uhr

Was würdet ihr kaufen?

Kann man eiegntlich eine Windelbadehose (z.B. so eine für schlappe 5€ bei Baby Walz oder so) waschen oder kann ich sie nur einmal verwenden?

Wo bekommt man Badewindeln? Und was haltet ihr davon?

Beitrag von mm08 28.05.10 - 19:10 Uhr

hallo

also ich bin eindeutig für windelbadehose. logo kannst du die waschen und die is ja für immer gebrauchen- im gegenzug kannst du die badewindeln nur 1x benutzen- und ich hab bei den andern beim babyschwimmen gesehen, das die windeln ganz schön eng geschnitten sind.
ich würde dir also empfehlen, gleich ne richtige windelbadehose zu kaufen- sieht super süß aus und kommst billiger davon!!!!!

viel spaß beim plantschen#huepf

Beitrag von lissi83 28.05.10 - 19:19 Uhr

Hallo!

Ich bin für die Badewindel! So teuer sind die nun wirklich nicht finde ich! Ich möchte auch nicht, wenn mein Kind dann doch mal beim plantschen, nen "Stinker" macht, das nass-triefende vollgeschieterte Ding mit nach Hause nehmen und waschen müssen! Dann lieber zum wegwerfen!

lg

Beitrag von tragemama 28.05.10 - 19:21 Uhr

Eindeutig: Badewindeln! Außer Du willst während des Schwimmbadbesuchs nur ein einziges Mal ins Wasser. Ansonsten musst Du nämlich die noch nasse, kalte Badehose wieder ans Kind packen, fände ich unangenehm.

Ích kauf die Badewindeln bei DM.

Andrea

Beitrag von matzzi 28.05.10 - 19:22 Uhr

Hallo,

wir haben schon bei der Großen nur eine Windelbadehose. Find die Badewindeln doof, da sie sich so vollsaugen und schwer sind.

Wir haben eine mit Frottee innen drin, die auch an den Beinchen fest sitzt und im Fall der Fälle nicht raus läuft.

Alllerdings sind wir wriklich oft schon mit der Großen und nun der Kleinen im Schwimmbad gewesen und nicht einmal hat eine Kacka gemacht. Unsere babyschwimm Leiterin meint, die Babys kackern eher nicht, wenn das Wasser unter 34 Grad hat, weils zu kalt ist:-) Bei uns hats auf jeden Fall gestimmt.

Lg matzzi

Beitrag von sanni2411 29.05.10 - 10:45 Uhr

Also, wir nehmen beides ;-)
Die Badewindeln von DM (die saugen sich nicht voll) und darüber eine Windelbadehose.
Doppelt hält besser!