das weiss ich nun wirklich nicht

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von mausejulchen 28.05.10 - 19:13 Uhr

hallo leute,

ich hab da mal ein anliegen, wo ich nun nicht mehr weiss was jetzt richtig ist!
ich bitte euch mal um hilfe!

also ich bin seit juli2009 in arbeit und bekomme aufstockend sehr wenig hartz4(zuschuß für die wohnung)
gestern habe ich die betriebskostenabrechnung bekommen...nun habe ich ein guthaben...und eine mietminderung bekommen!
das ich die mietminderung angeben muss,dass ist mir klar und das werde ich auch machen,aber muss ich die betriebskostenabrechnung vorzeigen,oder darf ich das guthaben behalten???
oder muss ich warten bis ich ein schreiben bekomme,wo ich dazu aufgefordert werde?

danke schonm al im vorraus
lg mausejulchen

Beitrag von goldtaube 28.05.10 - 19:25 Uhr

Natürlich musst du die Betriebskostenabrechnung auch vorzeigen. Schließlich sind die Betriebskosten in deinem ALG II berücksichtigt.

Du hast die Pflicht die Mitteilung über Änderungen selber mitzuteilen. Auffordern muss dich dazu niemand.