gelfingernägel bei entbindung ?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lisa2202 28.05.10 - 19:21 Uhr

halli hallo...

meine frage steht ja schon oben ;-)

hab nämlich gehört das man die vor der entbindung ab machen soll...

danke schon mal für eure antworten :-p

LG Lisa (32ssw)

Beitrag von mimi1977 28.05.10 - 19:24 Uhr

Ist das echt ne Frage?

Ich hatte mein dran und alle (Mama, Papa, Kind) haben es überlebt :o)

Beitrag von ramonad 28.05.10 - 19:24 Uhr

Hi
da brauchst du dir keine Sorgen machen!
Was hast du denn da schlimmes gehört, warum man die voher abmachen sollte?
Hatte die Nägel auch so bei meiner ersten Geburt und alles war ok.

LG Ramona ;-)

Beitrag von steppy 28.05.10 - 19:24 Uhr

Was für einen Sinn soll das haben ???

Es gibt Operationen da muß man zumindest einen finger frei von der Modellage haben, damit gesehen werden kann ob sie blau anlaufen, aber das ist ja eine geburt und keine risiko op.
Wir gehen jetzt mal nicht von schlimmen zwischenfällen bei der Geburt aus ;-)

Beitrag von lisa2202 28.05.10 - 19:28 Uhr

ich weiß nicht was für nen sinn das haben soll aber eine bekannte hat mir das gesagt...

ich hielt das auch für schwachsinn...#klatsch
aber ich geh halt lieber auf nummer sicher ;-)

Beitrag von tragemama 28.05.10 - 19:43 Uhr

Ich könnte mir als Laie vorstellen, dass der Sauerstoffmessclip am Finger nicht funktioniert bei Gelnägeln und den braucht man im Falle eines KS. Ich würd sie abmachen, allein schon, weil ich es eklig finde, mit der Chemie auf den Nägeln dann auch mal an Babies Mund zu fassen oder einen Finger reinzutecken :-)

Andrea

Beitrag von fraeulein-pueh 28.05.10 - 19:52 Uhr

Falls es während der Geburt zu einem KS kommt, muss die Sauerstoffsättigung im Blut gemessen werden. Das geschieht via eines Sensors am Finger - mit einer Lichtmessung bzw. Durchleuchtung der Haut. Nagellack oder künstliche Nägel würden das Ergebnis beeinträchtigen und so die Messwerte evtl. verfälschen.


http://de.wikipedia.org/wiki/Pulsoxymeter

Beitrag von aegypterin 28.05.10 - 20:08 Uhr

huhu

kann euch die antwort geben.....
habe einen bericht darüber gelesen, das es bei den fingernägel einen bestimmten punkt geben würde#kratz.... der helfen würde dass das baby besser durch den kanal wandert oder so in etwa.... und die hebamme oder ärztin würde dann auf diesen Punkt drücken während der Presswehen....

finde es auch schwachsinn, die nägel wegen der geburt abzumachen, wieviele leute hatten ihre nägel bei der geburt dran und die Kinder kommen trotzdem zur Welt.... ich werde meinen Nägel auch dran lassen....

LG

Beitrag von brina2410 28.05.10 - 20:37 Uhr

Ich lass meine dran:-)
Weil was soll es habe sie in der ersten SS und Geburt auch gehabt und wir haben es überlebt:-)

gglg