Hatte jemand in der SSw Herzrasen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 3aika 28.05.10 - 19:49 Uhr

Ich habe seit ca. einem Jahr Herzrasen, es ist nicht so extrem stark, aber spüre das mehrmals am Tag, dagengen habe ich immer Betablocker genommen, jetzt bin ich in der 7+5 woche Schwanger und nehme die nicht mehr. Ich weiss schon nicht mehr was ich machen soll die Ärzte sagen es ist nichts schlimmes, aber es nervt, wenn ich schlafen will, und mich hinlege spüre ich das am stärksten.

hatte das jemand auch? und schadet das dem Baby??

Beitrag von dascha81 28.05.10 - 19:50 Uhr

Hab ich auch oft, vorallem wenn der Blutdruck sehr niedrig ist.

Schaden tut das nicht ist auch nicht schlim!

Ist halt nur unangenehm, ist aber nach der SS wieder weg.

LG

Beitrag von 3aika 28.05.10 - 19:57 Uhr

danke für die antwort,
ich habe auch oft niedrigen blutdruck, und wenn es anfängt zu rasen und noch an der seite bisschen weh tut, dann macht man sich echt verrückt

Beitrag von mellj 28.05.10 - 19:55 Uhr

ich hatte das heute so schlimm das mein papa mich geschnappt hat und ein grossen spaziergang mit mir gemacht hat, danach war es besser!
denke das liegt einfach daran das der körper viel zu arbeiten hat also auch das herz

lg mellj 16ssw

Beitrag von 3aika 28.05.10 - 19:58 Uhr

das hört sich ja nicht so gut an, ich versuche auch spazieren zu gehen, hoffe das hilft

Beitrag von sexy-hexe 28.05.10 - 19:59 Uhr

bei meiner schwester die auch schwanger ist muss es beobachtet werden aber nur ambulant.

Beitrag von tragemama 28.05.10 - 19:58 Uhr

Lass mal Deine Schilddrüse checken.

Beitrag von 3aika 28.05.10 - 20:00 Uhr

vor ein paar monaten habe ich die untersucht, alles war ok

Beitrag von tragemama 28.05.10 - 20:12 Uhr

Lass sie checken. Eine Unter- oder Überfunktion tritt sehr, sehr häufig erst während einer Schwangerschaft auf.

Andrea

Beitrag von castorc 29.05.10 - 09:50 Uhr

Ich habe das meist Abends, in der Früh-SS noch häufiger als jetzt Ende der 15.ssw.
habe gelesen, dass das zu einer der weniger bekannten SS-Erscheinungen gehört, also ist das normal.

Ich habe das sogar als positives Zeichen gesehen, denn bei mir setzte das im Etwa mit dem Herzschlag des Babys ein. Bei meiner FG war das plötzlich abends nicht mehr da und kurz darauf bekam ich die schlechte Nachricht.
Es hängt bestimmt nicht zusammen, aber ich bilde mir ein, dass es dann dem Baby auch gut geht.