Hilfe ist das Meerschweinchen trächtig?

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von jeanny0409 28.05.10 - 19:58 Uhr

Ich habe unserem kastr. Böckchen eine neue Frau geholt, aus dem Zoogeschäft, da im Tierheim zu der Zeit nur Pärchen zu vermitteln waren.

Nunja ich habe nun vor ich glaube 3 Wochen die Süße geholt, als ich sie bekam fand ich sie zwar gut genährt dachte mir aber nichts dabei sie sah halt gesund aus auch von der Figur her.

Jetzt hat sie aber ne richtig große Kugel bekommen innerhalb der letzten 1-2 Wochen.#kratz

Kann ich sie auch einfach überfüttert haben?
Können die dann denn auch so schnell zunehmen?

Was meint ihr?
Bin ziehmlich ratlos.

Beitrag von jeanny0409 28.05.10 - 19:59 Uhr

Achso ich habe extra ein größeres Tier genommen, da unserer ja auch kein Baby mehr ist.
Sie soll Ende Januar Anfang Februar geboren sein.

Beitrag von sportskanone 28.05.10 - 21:06 Uhr

Hallo!
Ich züchte seit ein paar Jahren Rassemeeris! (www.liekwegermeerschweinchen.de)

Alle Meeris, die ich als Kind im Zoohandel gekauft habe waren trächtig und/oder krank. Meerschweinchen können schon mit 4 Wochen zeugungsfähig sein (Böckchen). Leider sind gerade im "HAndel" alle zusammen gewürfelt.

Lg Sportskanone

Beitrag von kathy1980 29.05.10 - 00:33 Uhr

Hallo,

ich denke auch, das sie trächtig ist. Wenn du ihr zu viel Futter gegeben und sie fett gefüttert hättest, wäre sie allgemein dick und speckig geworden und hätte nicht nur eine Kugel bekommen.

LG und viel Glück für die Dame ;-)

Kathy

Beitrag von paankape 29.05.10 - 07:03 Uhr

Wenn sie aussieht wie eine Birne ist sie wahrscheinlich trächtig :-)