Komische milchige Avent-Flaschen

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von laboe 28.05.10 - 20:21 Uhr

Habe mir heute die neuen Flaschen ohne Bisphenol gekauft und die sind total milchig. Und stinken auch chemisch. Ist das normal? Kann mich erinnern, früher sahen die nicht so aus, da waren die klasklar. Hat das was mit diesem Stoff zu tun?

Laboe (28.SSW)

Beitrag von sumsi31 28.05.10 - 20:29 Uhr

Hallo,

das ist die Erklärung dafür:

"Die herkömmlichen Babyflaschen von Philips Avent werden aus Polycarbonat produziert - einem Material, welches seit mittlerweile mehr als 30 Jahren erfolgreich zur Produktion hochwertiger Flaschen verwendet wird. Das in der Herstellung und Weiterverarbeitung wesentlich teurere Polyethersulfon (PES) ist frei von Bisphenol A. Sie erkennen Flaschen aus PES immer an der leicht honigfarbenen Einfärbung."

Hat also mit dem Stoff zu tun. Hab sie mir auch geholt und mich auch über die etwas gewöhnungsbedürftige Farbe gewundert... :-)

LG

Beitrag von gartenrose 28.05.10 - 21:12 Uhr

Hallo,

ich habe mich auch darüber sehr gewundert, da die kleinen so wie schon erwähnt auch BPA frei sind, aber halt honigfarben.

Aber ich kann jetzt nicht sagen, dass sie schlechter sind. Wenn man sie allerdings sehr heiß aus dem Steri holt, kommen sie mir seeehr weich vor. Also bloß vorsichtig sein, damit sie ihre Form behalten....

Beitrag von lachris 29.05.10 - 09:50 Uhr

Unsere Kleine wollte keine von Avent, obwohl mir die Marke immer empfohlen wurde.

Also hab ich dann doch meinem ersten Gefühl nachgegeben und noch Glasflaschen von NUK nachgekauft. Und siehe da - unsere Kleine hat problemlos daraus getrunken.

Die Flaschen verfärben sich nicht, sind für mich hygienischer und kaputt gegangen ist auch noch keine (ist ja immer das Argument gegen Glas).

Also ich kann die von NUK nur empfehlen.

Wenn Eure Flaschen auch noch chemisch riechen, würde ich die nicht verwenden wollen.

VG lachris